Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Alice läuft schon wieder - 8. Heuchelheimer Mitternachtslauf

v.l.:Angela Horst, Jan Tafferner, Lukas Weber, Sascha Panz, Beke Scheil, Marie Schmid-Kreuzer, Vera Reuschling, Lara Reuschling h.l.: Günther Faißt, Christoph Weber, Karl-Heinz Bremer, Lena Schäfer,Tina Urnau, Rainer Pirr
v.l.:Angela Horst, Jan Tafferner, Lukas Weber, Sascha Panz, Beke Scheil, Marie Schmid-Kreuzer, Vera Reuschling, Lara Reuschling h.l.: Günther Faißt, Christoph Weber, Karl-Heinz Bremer, Lena Schäfer,Tina Urnau, Rainer Pirr
Gießen | Wie bereits im letzten Jahr ging die Aliceschule an den Start des 8. Heuchelheimer Mitternachtslaufes. Der TSF Heuchelheim konnte durch das Engagement vieler Helfer und Helferinnen und der Unterstützung etlicher Anwohner wieder eine tolle Atmosphäre in den Nachtstunden schaffen.
Unter dem Beifall vieler Zuschauer, die in der Dunkelheit den Weg zum Heuchelheimer Mitternachtslauf gefunden hatten, starteten auch 17 Läufer und Läuferinnen der Aliceschule. Hauptziel unserer Schule war es, den begehrten Wanderpokal der teilnehmerstärksten Gruppe wieder mit an die Aliceschule zu nehmen. Im letzten Jahr konnten wir diesen, mit 42 Teilnehmer in Empfang nehmen. Dieses Jahr war die Organisation, auf Grund der noch andauernden Sommerferien, deutlich erschwert. Umso schöner, doch noch Läufer motivieren zu können. Bei der Veranstaltung sollten die Freude am Laufen und die gemeinsame Teilnahme im Vordergrund stehen. Dennoch konnte unsere Laufgruppe auch tolle Zeiten vorweisen.
Als erste Läuferinnen wurden Tina Urnau und Susanne Gernandt auf die 5 km Strecke geschickt.Tina Urnau konnte mit 18:54 Minuten einen starken Lauf
Mehr über...
zeigen. Als 13. im Gesamtklassement konnte sie sich über einen 1. Platz im Frauenfeld freuen. Susanne Gernandt überquerte in 33:00 Minuten die Ziellinie. Im Anschluss an ihren Lauf versorgte sie uns als Helferin des TSF Heuchelheim mit gekühlten Getränken.
Beim anschließenden Staffellauf über 4 x 2,5 km starteten zwei Schüler-Staffeln und eine Lehrer-Staffel. Jan Tafferner, Beke Scheil, Lukas Weber und Sascha Panz erreichten in 43:32 Minuten nur knapp hinter der Lehrer- Staffel, mit Christoph Weber, Angela Horst, Tina Urnau und Karl-Heinz Bremer, das Ziel. Marie Schmid-Kreuzer, Lara Reuschling, Vera Reuschling und Lena Schäfer ergatterten in 51:22 Minuten einen tollen 2.Platz in der Damenwertung.
Im Hauptlauf über 10 km zeigten nun Axel Trutti, Günther Faißt und Rainer Pirr ihre Laufqualitäten. Axel Trutti präsentierte einen konstanten Lauf und erreichte das Ziel in einer super Zeit von 43:08. Nur eine Woche nach seiner Bestzeit über die 5 km beim Stadtlauf in Gießen, konnte Günther Faißt nun auch seine 10 km Bestzeit auf nun 44:34 Minuten verbessern. Angefeuert von Kollegen und Schülern lief Rainer Pirr in einer klasse Zeit von 52:13 Minuten über die Ziellinie.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter in diesem Jahr!

Auch eine weitere Helferin des TSF Heuchelheim soll nicht unerwähnt bleiben: unsere Kollegin Annette Woitschitzky sorgte bei der Ziellinie für eine korrekte Zeitnahme und nahm uns im Ziel in Empfang.

Leider konnten wir unseren Wanderpokal im Jahr 2009 mit 17 Startern nicht verteidigen. Aber wir bleiben dran und freuen uns auf einen Neustart im Jahr 2010!

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Jetzt zu Limes-Winterlaufserie anmelden
Die 44. Pohlheimer Limes-Winterlaufserie steht in den Startlöchern....
Einige der Teilnehmer*innen im Ziel
Wenn die parkrun-Liebe verbindet
Einige rote Herzluftballons und auffällig viele Menschen in rot, rosa...
Limes-Winterlaufserie: Niklas Raffin und Silke Laun siegen bei Auftakt
Ein großartiger Auftakt der 44. Limes-Winterlaufserie! Beim ersten...
Onlineanmeldung 2018 für den LAZ-Silvesterlauf ist freigeschaltet
Onlineanmeldung für den LAZ-Silvesterlauf ist freigeschaltet (jth)...
Count-Down für die Onlineanmeldung zum Silvesterlauf
(jth) Der Count-Down für die Onlineanmeldung zum 46. Sparkasse Gießen...
Limes-Winterlaufserie erstmals Teil des Mittelhessen-Cups
Die Limes-Winterlaufserie ist DAS Laufereignis in Pohlheim: Bereits...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tina Urnau

von:  Tina Urnau

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tina Urnau
46
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Liebigschüler glänzen mit dem zweiten Platz beim Landesentscheid Triathlon in Darmstadt
Der Mittwochvormittag (08.06) war ein guter Tag für die...
Aliceschule läuft ...
Eisige Temperaturen, weiße Straßen und 1. Advent: Beste...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aliceschule Gießen

Aliceschule Gießen
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schülerin der Aliceschule wird "Jugendbotschafterin" in den USA
Leonie Happel, Schülerin des Beruflichen Gymnasiums der Aliceschule,...
Schülerinnen und Vertreter der DKMS
Schüler/innen der Aliceschule kämpfen gegen Leukämie
"Leben spenden macht Schule" - DKMS-Registrierungsaktion der...

Weitere Beiträge aus der Region

Marburgs Trainer Patrick Unger will das Pokal-Wochenende genießen. Und wenn möglich Spielverderber spielen.
BC Marburg beim Pokal-Top-Four
In Herne nichts zu verlieren Deutscher Pokal: Top-Four:...
Peter Antschischkin geht dann in seine 3. Saison beim TSV Klein-Linden
Peter Antschischkin verlängert beim Hessenliga Team des TSV Klein-Linden
Der TSV Klein-Linden vermeldet die Vertragsverlängerung mit...
FC Gießen
Laut einem Zeitungsbericht in der „ Gießener Allgemeinen „ hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.