Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit langen Beinen steil bergauf.....


Mehr über

Naturschutz (298)Natur (772)Marienkäfer (42)Garten (485)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Bewahrung der Natur? Gestern wurde auf dem Gelände des ev. Kirchenzentrums direkt vor meinem Wohnzimmerfenster eine fast 50 Jahre alte, gesunde Rotbuche gefällt.
Kleiner Fuchs beim Hochzeitsflug
Die wilde Ecke beim Roller in Heuchelheim erblüht
Die Winterpause ist vorbei. Pflanzen und Tiere werden wieder aktiv....
Der Startschuss ist gefallen
Bereits die Gestaltung der Gartentür (siehe Foto) lässt erkennen, der...
Ein Prachtstück! - "Wird die Amsel nicht eifersüchtig auf die ausstrahlende Schönheit der Taube?  Über Beiden, befinden sich an einem Baumast hängend, zwei Futterstellen. Gerne warten beide `Gefieder` auf die "Brosamen", die von oben kommen.
Taube und Amsel auf Futtersuche - `Futterneid war nicht festzustellen`. Über IHNEN befinden sich zwei Futterstellen - Gerne wartet das `größere Gefieder` auf die "Brosamen" die von oben kommen!
Bei meinem letzten Foto des `alten Jahres - 31.12.19` stellt sich...
Kein 08 15
Nisthilfen oder auch Insektenhotels genannt, werden im Handel derzeit...
im Adelegg-Gebiet im Allgäuer Alpenvorland zwischen Kempten und Isny
Riesenfichte - 53 m

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 12.08.2009 um 10:28 Uhr
Wer hätte das gedacht, nicht nur die Schiffers und Klums dieser Welt haben lange Beine ;-)
Rita Jeschke
2.805
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 12.08.2009 um 14:58 Uhr
:-)))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Angela Achenbach-Heinzerling

von:  Angela Achenbach-Heinzerling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Kleine hat es leider nicht überlebt!
Tierheim unterstützt einkommensschwache Katzenhalter
Das Tierheim Gießen ist jetzt in der Lage, einkommensschwachen...
Winzling Daisy sucht dringend ein artgerechtes Zuhause
Winzling Daisy trauert unendlich....vermittelt!
Das süße kleine Hundemädel wurde vor ein paar Tagen im Tierheim...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adam mit den blauen Augen!
Der wunderschöne und sehr liebe Thai Siamkater ist fünf Jahre alt. ...
Nachmittagssonne mit Halo-Bogen, 31.05.2020, 35325 Mücke-Groß-Eichen
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der (Markt-)Oberdorfer Pestfriedhof
Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) ist heutzutage hauptsächlich...
Der Deutsche Mühlentag Pfingstmontag fiel aus .....
...... ich habe bereits am Samstag eine Mühle in Scharrel, die ich...
Buchtipp: Der Spion des Dogen – Stefan Maiwald
Inhalt: Sein Name ist Venier, Davide Venier. Venedig, 1570. Eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.