Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Biss-Fest"-Lesung findet beim Tortenkavalier statt

Gießen | Sonntag, 26. Juli, ab 16 Uhr findet die Lesung der Autoren Tanya Carpenter und Mark Staats nicht wie angekündigt im Weinladen statt, sondern ist zum Tortenkavalier in die Gießener Straße 163
(35396 Gießen-Wieseck) verlegt worden.
Infos zur Lesung: http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/15250/

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) KREATIVE KA:OS

von:  KREATIVE KA:OS

offline
Interessensgebiet: Gießen
KREATIVE KA:OS
3.190
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Frage der Woche: Was haben Sie in den Herbstferien gemacht?
Morgen ist der letzte Herbstferientag. Schade, denken sich wohl die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bücher, Autoren, Lesungen - und vieles mehr

Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Buchtipp: „Bettina Müller – Werwölfin mit Sexappeal“
13 Geschichten aus dem Leben von Bettina Müller. Nichts besonderes,...
Biss-Fest: Tanya Carpenter und Mark Staats lesen im Café Wahn
Die hessischen Autoren Tanya Carpenter und Mark Staats lesen am 7....

Weitere Beiträge aus der Region

Der Landkreis hat circa 90.000 Euro in die Sanierung des Pausenhofs investiert. Verwendet wurde das Geld für den Garten- und Landschaftsbau, Asphaltarbeiten, die Entsorgung des alten Asphalts und für neue Spielgeräte mit Fallschutz.
Neuer Pausenhof begeistert die Kinder: Grundschule Langgöns freut sich über einen sanierten Pausenhof
Mit einem Danke-Lied empfingen Kinder der Grundschule Langgöns bei...
Wie wird man eigentlich Pflegefamilie? Jugendämter beantworten am 8. Oktober alle Fragen rund ums Thema Pflegekinder
„Wir brauchen ständig zusätzliche Pflegefamilien im Landkreis...
(v.l.) Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Allendorfs Ortsvorsteher Thomas Euler und Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich freuen sich über den Beginn der Erschließungsarbeiten "Am Ehrsamer Weg".
Baugebiet "Am Ehrsamer Weg": Erschließungarbeiten haben begonnen
Mit dem symbolischen ersten Spatenstich, im Beisein von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.