Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jetzt die GIEßENER ZEITUNG entdecken, mitmachen und ein Notebook gewinnen! Benzin-Gutscheine als Wochenpreise

Gießen | Zum Start der GIEßENER ZEITUNG schreiben wir einen Wettbewerb mit einem attraktiven Hauptpreis aus: Der Gewinner der Schlussziehung erhält ein Fujitsu Siemens Notebook im Wert von 700 Euro. Den Hauptpreis stiftet die Gießener Firma BÜKO, Bürokumminaktion Kratz. Der zweite Preis ist eine Digitalkamera: die Casio Exilim EX-Z 1200, gestiftet von der Firma "Foto-com" in Gießen.

Außerdem gibt es tolle Wochenpreise zu gewinnen: je drei Leser haben Woche für Woche - bis Ende des Monats - die Chance auf einen Benzingutschein im Wert von 50 Euro.

Die Aufgabe: Zeigen Sie, beschreiben Sie, was sich tut in Gießen und Umgebung. Was Stadt und Land lebenswert und liebenswert macht. Was Sie auf Festen oder Veranstaltungen erlebt haben.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie registrierter Bürger-Reporter der GIEßENER ZEITUNG sein. Klicken Sie hier, um sich zu registrieren.

Stellen Sie Ihren Beitrag und Ihre Fotos bis Dienstag, 30. September 2008, auf giessener-zeitung.de ein. Die besten Artikel und Bilder werden auch in der gedruckten Version der GIEßENER ZEITUNG veröffentlicht, die mittwochs und samstags erscheit.

Unter allen neuen Bürger-Reportern, die sich bis zum 30. September angemeldet und Beiträge erstellt haben, ziehen wir die Hauptgewinner. Diese werden, wie auch die Wochengewinner, sowohl im Portal als auch in der Printausgabe bekanntgegeben.

Mehr zum Konzept der GIEßENER ZEITUNG lesen Sie hier

Und diesen Leistungsumfang hat der Hauptgewinn:
Fujitsu Siemens Notebook
ESPRIMO Mobile V5535
Dual-Core T2410 (2.0 GHz, 533 MHz)
2GB DDR2-667, 160GB SATA
DVD +/- R/RW DL, 15,4'' TFT WXGA
W-LAN Atheros (b/g), VGA, LAN
3x USB 2.0, 1x ExpressCard
Li-Ion 6 Zellen Akku
Betriebssystem:
vorinstalliertes Vista Business inkl.
Office 2007 Ready und Windows XP Pro.-
Twinload-DVD zum Downgrade auf XP
inkl. Treiber
24 Monate Bring In

1
 
1
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christoph Linne

von:  Christoph Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christoph Linne
234
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bürger-Reporter der GZ können im Portal Jacko-Spezial hören
Anlässlich des Todes der Pop-Ikone Michael Jackson hat unser Partner...
Verhaltenskodex auf www.giessener-zeitung.de
Die Gießener Zeitung stellt die Beiträge der Nutzer in den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Redaktion GIEßENER ZEITUNG

Redaktion GIEßENER ZEITUNG
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Verhaltenskodex auf www.giessener-zeitung.de
Die Gießener Zeitung stellt die Beiträge der Nutzer in den...
So sieht ein Nutzerprofil zum Beispiel aus. In diesem Fall von Klaus Peter Lenz aus Mücke.
Wie und wofür werden auf dem Portal Punkte vergeben?
Eines gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für...

Weitere Beiträge aus der Region

Saisonerföffnung TSV Klein-Linden Fußballerinnen mit neuen Trikots
Die Frauen Fußballerinnen des TSV Klein-Linden (1. Mannschaft in der...
Mathias Carl, Geschäftsführer der SWG-Tochter MIT.BUS (links) und Jörg Klein, Verkehrsplaner bei den SWG, beschäftigen sich intensiv mit dem Projekt NV-ProVi.
Nahverkehrsprojekt: Informationen in Echtzeit
Aktuell arbeiten die Stadtwerke Gießen und Brodtmann Consulting mit...
SUSI - menschenbezogen mit viel Energie
Susi kam mit ihrem Bruder Strolch und dem Dackelmischling Waldi in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.