Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Laufen für die Kinder-Herz-Klinik

Gießen | In diesem Sinne organisierten wir, die Sport- und Fitnesskaufleute der Max-Weber-Schule in Gießen, einen Spendenlauf zu Gunsten der Kinder.
Am 26. Mai 2009 fand der alljährliche Sporttag der Max-Weber-Schule in Gießen statt. Dieses Jahr halfen wir diesen Tag mit zu organisieren. Wir gaben den Schülern die Möglichkeit sich einem Fitness-Test zu unterziehen und an Kursen teilzunehmen. Die Kurse waren je mit rund 100 Schülern belegt und zusammen mit den Kursleitern, alles Schüler unserer Klasse, schwitzten alle gemeinsam beim "Tae Boe"," Dance", "Yoga" und "Bauch Beine Po".
Außerdem war die IKK aktiv mit dabei. Nicht nur einen Cardio-Stress-Test führten die Mitarbeiter der IKK durch, auch eine Verlosung, bei der man einen I-Pod gewinnen konnte.
Zu Gunsten der Kinder-Herz-Klinik in Gießen boten wir einen Spenden-Parcour-Lauf an. Sowohl Schüler, als auch Lehrer drehten ihre Runden und insgesamt kam ein Betrag von 600€ zusammen.
Für diese Spenden möchten wir uns gerne bei unseren Sponsoren bedanken: der IKK, Franz und Lotz, SWG, Mediashots, Mediatools und dem Magistrat der Universitätsstadt Gießen. Durch ihre Spenden bereiten sie der Kinderklinik eine große Freude.
Am Ende des diesjährigen Sporttags führten wir eine Siegerehrung durch. Selbstgestaltete Urkunden und tolle Preise verteilten wir an unsere Mitschüler der 11. und 12. Klassen der Max-Weber-Schule. Die Hauptpreise waren eine Einjahresmitgliedschaft bei Day Night Sports in Gießen, Freikarten für den Kletterpark in Wetzlar und ein 1er BMW Caprio für ein Wochenende. Die Sieger wurden per Losverfahren ermittelt, jedoch bekam der fleißigste Schüler, mit den am meisten gelaufenen Runden den Hauptgewinn.
Nach einer Tanzaufführung zum Abschluss verabschiedeten wir uns von einem schönen und aktionsreichen Sporttag 2009.

 
 

Mehr über

Sporttag (4)Max-Weber-Schule (16)Kinder-Herz-Klinik Gießen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lisa Schmidt

von:  Lisa Schmidt

offline
Interessensgebiet: Gießen
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Aus dem Familienalbum Kewald-Stapf
Der erste Schultag 1934
Mit einer Schultüte im Arm und in gestrickte Kleidung gehüllt, so...
Tue Gutes und rede darüber
Bisher habe ich immer im anonymen etwas getan, da dieses Thema in der...
Fahrraddemos für mehr Tempo bei Klimaschutz und Verkehrswende
Aktionen sollen Forderung nach wichtigen Hauptachsen für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.