Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreativ in Winterwald und -feld

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Gießen | Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft nicht so einladend, um nach draußen zu gehen. Viel zu viel Zeit verbringen wir in der kalten Jahreszeit in Räumen. Dabei gibt es unzählige Möglichkeiten, auch bei kaltem Wetter in der Natur kreativ zu sein.
Gerade jetzt während der Corona-Pandemie ist die Zeit an der frischen Luft besonders wichtig, sie stärkt unsere Abwehrkräfte. Aber immer nur Spazieren gehen ist auf Dauer langweilig. Und alle Ausflugsziele sind geschlossen. Zum Glück gibt es im Winterwald viel zu entdecken und auf der winterlichen Wiese können Groß und Klein – ob allein oder mit der Familie – kreativ sein. Vom Sammeln von Früchten für Basteleien bis zu Landart-Kunstwerken ist alles möglich.
So zum Beispiel ein Wald- oder Wiesenmandala. Es lässt sich auch mit dem legen, was es im Winter zu finden gibt. Es können Zapfen, Stöcke, Steine, Moos, Laub und vieles mehr verwendet werden. Beim Mandala beginnen wir innen. Die Herausforderung ist, dass die Kreise nach außen immer größer werden. Wir müssen also für die äußeren Ringe Materialien nehmen, von denen viele zu finden sind. Manchmal muss man da ganz schön lange sammeln. Schön ist es auch, teilweise große Elemente einzubringen, die die Kreis-Struktur verlassen.

Mehr über...
Winter (679)Natur (796)Kreatives (14)kreativ (3)Kinder (863)Familie (139)
Nasskaltes Wetter ist genau die richtige Jahreszeit für Baumgeister. Denn wir brauchen lehmigen Matsch, den wir nach mehreren Regentagen in Wald und Feld sicher finden werden. Der Matsch sollte gut durchgeknetet werden, lieber noch etwas Wasser zugeben, wenn er zu trocken ist. Wer das nicht mag - Einweghandschuhe anziehen. Dann wird die runde Kugel an den Baum geklebt und ein Gesicht geformt. Augen, Mund, Nase, Ohren - dafür lässt sich allerhand auf dem Waldboden finden.

Wenn Pfützen und Bäche eine dünne Eisschicht haben, macht es Spaß, große Eisstücke abzubrechen. Mit etwas Geduld kann man damit auch bauen – zum Beispiel kleine Eis-Tipis. Oder wir stellen selbst gefrorene Bilder her, in denen wir gesammelte Wald- und Wiesenfrüchte in einem Plastikteller einfrieren und am nächsten Morgen Eisbilder erhalten.

Falls es schneit, haben wir natürlich den idealen Baustoff, um Schneefiguren zu bauen. Aber auch mit nur ganz wenig Schnee lässt sich etwas Schönes gestalten. Zum Beispiel Schneelichter, die wir aus etwas größeren Schneebällen formen, die wir von oben aushöhlen. Sie können auch mit
Ein Baumgeist aus Lehm und Naturmaterialien
Ein Baumgeist aus Lehm und Naturmaterialien
Blättern oder Früchten verziert werden. Nun stellen wir eine kleine Kerze, z. B. ein Teelicht hinein und schon haben wir ein Schnee-Windlicht, das in der Dämmerung leuchtet. Je dünner die Wände sind, desto mehr Licht scheint durch den Schnee. Wir können aber auch mit Stöcken oder einem Apfelstecher kleine Löcher hineinstechen und so interessante Effekte erzielen.

Auf meiner Seite http://bunte-projekte.de stelle ich zur Zeit einige kreative Ideen vor, die nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen Spaß machen können, und möchte dazu anregen, mit offenen Augen nach draußen zu gehen und die Winterwelt in der Natur zu entdecken. Schauen Sie öfter mal vorbei, ich aktualisiere die Sammlung immer weiter.
Noch ein Hinweis: Jenseits der überlaufenen Skigebiete gibt es viele schön Plätze. Meiden Sie momentan möglichst die bekannten überfüllten Ausflugsziele und entdecken Sie lieber die Natur vor der Haustür. Sammeln Sie keine geschützten Pflanzen und stören Sie keine Tiere im Winterschlaf (z. B. indem Sie Reisighaufen auseinandernehmen).

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Winterliches Mandala aus... 
Ein Baumgeist aus Lehm und Naturmaterialien
Ein Baumgeist aus Lehm... 
Tipi aus Eisscheiben 1
Tipi aus Eisscheiben 
Eingefrorene Naturmaterialien ergeben Eis-Bilder
Eingefrorene... 
Schneelichter leuchten im Dunkeln
Schneelichter leuchten... 
Bunt bemalte Steine
Bunt bemalte Steine 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Bleiben Sie zuhause" - ein Hohn für Menschen ohne Zuhause
Der Winter bringt Menschen ohne festen Wohnsitz in Lebensgefahr, ob...
Die Sonne genießen!
Statt Krokodil im Wasser habe ich doch tatsächlich eine sich sonnende Schildkröte im Petersee bei Lich abgelichtet. Sachen gibt's?!
Außenansicht
Angebot der Kinderbetreuung in Launsbach wird weiter ausgebaut
Die Gemeinde Wettenberg wird mit dem Neubau der Kindertagesstätte...
der alte, inzwischen durch 6-er-Kabinen ersetzte Lift am Hohen Ifen (Kleinwalsertal)
Schifoahn!!! - aber wie denn?
Schiiiifoahn - singt der Liedermacher Wolfgang...
Zugvögel über dem Philosophenwald Richtung Süden :-)
Gleich mehrere große Zugvögelformationen um 13.45h auf dem Weg...
Idylle pur heute 10.30h
"Herbstzauber"! So herrlich ist's am Schwanenteich :-)Schöne kurze Momente einfach genießen, gerade jetzt in der Coronaphase!!!
Schlittschuhlaufen auf dem Schwanenteich
Wann war der Schwanenteich das letzte Mal zugefroren?

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Bodenmüller

von:  Martina Bodenmüller

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Bodenmüller
190
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Austausch per Video-Chat: neues Angebot der Arbeitsloseninitiative
Neues Angebot der Arbeitsloseninitiative: Virtueller Treff
Seit nunmehr 10 Monaten sind die Treff-Angebote...
Einsamkeit: Langzeiterwerbslose in der Corona-Krise
Langzeitarbeitslosigkeit in der Corona-Krise
Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Während andere...

Weitere Beiträge aus der Region

!!! WICHTIG - SEIT FEBRUAR AUFFALLEND VIELE KANARIENVÖGEL AUFGEFUNDEN !!!
*** BITTE HELFEN SIE MIT *** Bereits im Februar dieses Jahres...
Für mehr Transparenz im Parlament
Fehler im System - zum Akteneinsichtsausschuss "Bahndammdurchstich"
Am 4. März wurde er also mit dem Bericht an die...
[Hörbuchtipp] Krieg der Welten – H. G. Wells, Hörspiel
Inhalt : GELESEN VON PETER KIRCHBERGER, TILL HAGEN, SANTIAGO...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.