Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse

mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Gießen | Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache
.Ich weiß noch aus meiner Kindheit,freitags gab es immer Fisch bei uns und samstags Eintopf,ja so war das früher.
Meist mögen die Leute keinen Fisch weil er „riecht“ und anschließend „die Bude nach Fisch stinkt“!
Hier mal eine Variante,die lecker schmeckt und nicht riecht
Sie brauchen für 2 Personen
2-3 Stck Lachsfilet
1 Stange Lauch
4 Möhren
200-300g Babykartöffelchen
1 Eßl Rapsöl zum anschwitzen
75ml Gemüsebrühe
3 Eßl Frischkäse
2 Eßl Sahnemeerrettich
Salz,Pfeffer aus der Mühle
1Teel. Zitronensaft
2 Teel gehackte(frisch,tiefgefr.,getrocknet) Petersilie
2 Teel Mandelsplitter
Kartoffeln in Salzwasser garen.
Möhren putzen u.in Stifte,Lauch putzen u.in Ringe schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Möhren u. Lauch darin andünsten.Mit Gemüsebrühe ablöschen u.den Frischkäse mit 1 Eßl. Meerrettich einrühren.Mit Salz, Pfeffer u.1 Teel. Petersilie abschmecken.Kurz köcheln lassen.
1Eßl.Meerrettich mit dem Zitronensaft verrühren
Den Lachs abwaschen,trocken tupfen u.mit der Meerrettichcreme bestreichen.
Mit Mandeln u. Petersillie bestreuen u.auf das Lauchgemüse legen,bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min gar ziehen lassen.
Anschließend können Sie das ganze mit den Babykartöffelchen servieren.
Eigendlich ist pro Person 1Portion Lachs vorgesehen,aber mein Mann meinte beim Essen es sei
Eine „Vorspeise“ mit nur einem Stck Fisch ,von daher bereite ich nun 3 Stck. Lachs zu, wir wollen ja niemanden verhungern lassen ;-)

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
39.348
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 24.01.2021 um 14:31 Uhr
Hmmmmmmmmmmm! Lecker!
H. Peter Herold
29.481
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 24.01.2021 um 16:13 Uhr
Liebe Christiane, ein Fisch der richt ist nicht mehr frisch.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.590
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...
Rückblick auf das vergangene Jahr.
Es war ein Schaltjahr,also betrachten wir es mal aus der Sicht einer...

Veröffentlicht in der Gruppe

Mein Lieblingsrezept

Mein Lieblingsrezept
Mitglieder: 32
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...

Weitere Beiträge aus der Region

1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...
Aufruf zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021
Das 8. März Bündnis ruft auch in diesem Jahr zur Demonstration zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.