Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Online-Veranstaltung am 18.01.2021: Studienabbruch? Neustart wagen?

Gießen | Manche Studierende denken früher oder später darüber nach, ob es nicht besser wäre das Studium abzubrechen. Die Online-Veranstaltung „Studienabbruch? Neustart wagen?“ soll Studierenden helfen, sich in einer solchen Situation zu orientieren und zu einer Einschätzung und Gewichtung der Möglichkeiten zu kommen. Sie wird am Montag 18. Januar von 10 bis 12 Uhr von der Zentralen Studienberatungen der Universität Gießen und Technischen Hochschule Mittelhessen sowie dem Studentenwerk Gießen und dem Hochschulteam der Arbeitsagentur Gießen angeboten.
Nach kurzen Vorträgen sind individuelle Fragen möglich. Teilnehmer erhalten Informationen und Tipps, wie man vorgehen kann, um zu einer Entscheidung zu kommen. Auch wenn man sich mit dem Gedanken trägt, der Abbruch noch nicht sicher ist, kann sich die Teilnahme lohnen, um die eigene Situation klarer zu sehen. Auch Einzelgespräche sind möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zugangslink:
https://uni-giessen.webex.com/webappng/sites/uni-giessen/meeting/download/db5974c582314fe894309298dae0ea19?siteurl=uni-giessen&MTID=mae24e75893540ba6c38ea7c00ec0e92d


Zusatzinfos
Es wird unter anderem folgenden Fragen nachgegangen:
• Kann ich mein Studium noch retten?
• Wo kann ich dabei Unterstützung bekommen?
• Führt ein Wechsel von Studienfach oder –ort zum Ziel?
• Ist eine Berufsausbildung eine Alternative, wenn ja, welche?
• Duale Ausbildung, Berufsakademie, Fachschule, Sonderausbildungen für Abiturient*innen – wie geht das?
• Wie komme ich an einen neuen Studienplatz, eine Stelle, einen Ausbildungsplatz?
• Wie bewerbe ich mich?
• Welche Termine und Fristen sind zu beachten?

Weitere Veranstaltungen der Agentur für Arbeit:

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/giessen/seminare-und-workshops

Mehr über

THM (129)Studium (80)Job (74)JLU (123)Hochschule (18)Gießen (2663)Beratung (87)Ausbildung (275)Agentur für Arbeit (93)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Tischler-Azubi Joel Harms und Schreinermeister sowie zukünftiger Ausbilder Andreas Gruppe freuen sich auf die gemeinsamen Tätigkeiten in der Schreinerei der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte).
Vom FSJ direkt in die Ausbildung: Lebenshilfe Gießen bildet erstmals Tischler aus
Pohlheim/Giessen (-). Die Lebenshilfe Gießen gilt in der Region als...
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hochschulteam Gießen

von:  Hochschulteam Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hochschulteam Gießen
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fallstudien im Vorstellungsgespräch meistern! Online Vortrag für Studierende und Alumni der Justus-Liebig Universität Gießen
• Hochschulberaterin und Personalexpertin gibt am 25. November von...

Weitere Beiträge aus der Region

von links Tobi Winter, Gerhard Kerzmann, Nawid Mdjidian, Michel Winter, Astrid Eibelshäuser
SPD Gießen-Süd übergibt Fair-Trade Fußbälle an Menschen Tore Vielfalt
Die Spitzenkandidatin der SPD Gießen für die Kommunalwahl am...
Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...
Der Frühling ist da - Hornveilchen 45 Cent das Stück
Das Gartencenter hat wieder auf. Sofort hin und mir die kleinen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.