Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hilfstransport anlässlich 30 Jahre Global Aid Network (GAiN) verlässt Gießen

Lkw-Fahrer Viktor Uspenski fährt Jubiläums-Transport nach Lettland
Lkw-Fahrer Viktor Uspenski fährt Jubiläums-Transport nach Lettland
Gießen | Seit 1990 leistet Global Aid Network (GAiN) gGmbH humanitäre Hilfe in mehr als 40 Ländern der Welt. Nach 30 Jahren des Bestehens startet am Mittwoch, den 16.12.20, 10:00 Uhr der Jubiläums-Hilfstransport vom Logistikzentrum der Organisation in der Siemensstraße 13 aus. Wie schon der erste Hilfstransport im Dezember 1990 hat auch diese Ladung Lettland zum Ziel. Fahrer ist Viktor Uspenski, den GAiN-Leiter Klaus Dewald während des ersten Transportes 1990 kennenlernte und der nach wie vor für GAiN im Einsatz ist. Dieser Transport ist der 139. in diesem Jahr.

„Aktion Hungerwinter“ nannte sich die Initiative von Gießener Studenten, die sich auf dem Weihnachtsmarkt 1990 mit Sammelbüchsen unter die Besucher mischten. Sie hatten den Aufruf zur Hilfe des damaligen sowjetischen Präsidenten Michael Gorbatschow gehört. Die nötigen Finanzen für einen Hilfstransport nach Riga und die Sachspenden kamen zusammen. Firmen stellten Lkws und Treibstoff zur Verfügung. Mit dabei war GAiN-Leiter Klaus Dewald, den diese Fahrt und die Begegnungen mit den hungernden und frierenden Menschen so bewegten, dass er die Aktion übernahm. Seine leitende Stelle in einer Speditionsfirma gab er dafür auf. Weitere Transporte nach Osteuropa folgten. Später kamen Hilfsprojekte in anderen Ländern hinzu. Im Jahr 2002 wurde „Aktion Hungerwinter“ in Global Aid Network“, oder kurz „GAiN“, umbenannt. „Als wir 1990 mit unserem ersten Hilfsprojekt starteten, hätte ich nicht zu träumen gewagt, dass aus einer kleinen Studenteninitiative einmal eine weltweit tätige Hilfsorganisation entstehen würde. “, so Dewald. GAiN hat inzwischen ein jährliches Transportvolumen von mehr als 1.500 Tonnen Hilfsgütern. Die humanitäre Hilfsorganisation leistet Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe und trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick von Osten
Langsdorfer Höhe - Logistik auf dem Areal einer zukunftsfähigen Industriefläche?
Ich habe im Artikel vom 31.08.2020 schon die Frage nach der...
Jürgen Gunkel und Christina Zaluskowski (Postfiliale Rewe Schmidt)
Sonderstempel "In Memoriam Hilmar Neumann" aufgelegt
Lich (tj). Einen Sonderstempel "In Memoriam Hilmar Neumann" hatten...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
30 Jahre Landesverband Hessen der Stotterer Selbsthilfe e.V.
Guten Morgen, lieber Leserinnen und Leser, Heute vor genau 30...
Rund 70 Teilnehmende beim Bürgerdialog der Grünen im Gewerbegebiet Hungen-Süd
Keine Gewerbegebiete für Logistiker in Hungen
Bürgerdialog mit den Grünen über das Gewerbegebiet Hungen-Süd...
#kulturkirche21 - powered by förderverein thomas morus e.v.
Jahresauftakt der Kulturkirche St. Thomas Morus
Der Vorstand des Fördervereins St. Thomas Morus e.V. blickt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Katrin Loßnitzer

von:  Anne-Katrin Loßnitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anne-Katrin Loßnitzer
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sammelstelle für Hilfsgüter in der Siemensstr. 13
Hilfsgütersammlung beim Mitmachhilfswerk GAiN geht weiter
Seit diesem Montag sind die Logistiker der Hilfsorganisation unter...
Benefizkalender "Herzblicke" von GAiN
Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sichern - Benefizkalender von GAiN
In der Woche vor dem 4. Advent können Interessierte aus Gießen und...

Weitere Beiträge aus der Region

+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)
+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)+++...
BC Marburg reist ohne Druck nach Hannover
Ein Sieg fehlt noch für die Playoffs Toyota 1....
Buchtipp: Wenn ich dich hole – Anja Goerz
Inhalt: »Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!« Wegen eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.