Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zehnkämpfer gehen gemeinsame Wege

Gießen | (jth) Zehnkämpfer Jean Arisa vom LAZ Giessen / MTV Giessen wird in der kommenden Saison für ein Jahr das Trikot der LG Wettenberg tragen. Neben den Wettenberger Trainern wird das aus Kenia stammende Talent weiterhin durch seinen Entdecker Adrian Becker und Markus Czech betreut.
Die LG Wettenberg hat sich in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten Vereine in Mittelhessen im Schüler- und Jugendbereich entwickelt.
Hier findet Jean mit Björn Langer und Tim Schneider eine sehr leistungsstarke Trainingsgruppe in diesem Alters- und Disziplinbereich vor.
Alle 3 Athleten sind unter den Top 10 in Deutschland.
Da sie 2021 in einer Altersgruppe starten, wird ein Podestplatz bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften für die A-Jugend-Mannschaft angestrebt.
Die 3 kennen sich schon lange und haben so manche Wettkämpfe gemeinsam bestritten. Eine Zusammenarbeit der beiden Leichtathletik-Vereine besteht schon seit Jahren. Die Kooperation der Nachbarvereine umfasst gemeinsame Trainingseinheiten, Mitfahrgelegenheiten zu Wettkämpfen und gegenseitige Wettkampfbetreuung. Eine engereTrainingsgemeinschaft ist geplant, bei der die Athleten voneinander und von der Erfahrung der Trainern Markus Czech, Adrian Becker, Beke Lischka und Klaus Powilleit mit ihren unterschiedlichen Schwerpunkten profitieren werden.
Mehr über...
„Wir haben es uns nicht leicht gemacht, denn Jean ist in der abgelaufenen Saison einer unsere besten Athleten gewesen; Jean wurde auf Anhieb mit einem durch Corona eingeschränkten Training Hessischer Zehnkampfmeister der A-Jgd.

Im Endeffekt haben wir uns für die Kooperation im Kreis und für die Leichtathletik entschieden“ so Martin Theimer in seinem Statement. Für uns steht nicht primär der Verein im Vordergrund, sondern optimale Bedingungen für den Athleten und dessen Erfolge“.


Für Trainer Adrian Becker schließt sich aber auch als erfolgreicher Schüler/-Jugendleichtathlet ein Kreis, denn in jungen Jahren hat er sehr oft von dem Wettenberger Trainer Klaus Powilleit profitiert. „Klaus war mein damaliger E-Kadertrainer und bei Ihm habe ich den Stabhochsprung erlernt. Jetzt kann ich seinen Athleten in Kombination mit Jean Arisa ein Stück der guten Arbeit von damals zurückgeben“.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Meldeschluss für Medaillenjäger des Sparkasse Gießen Silvesterlauf
Meldeschluss für Medaillenjäger des Sparkasse Gießen...
Die Kunst alleine zu laufen
Höher, weiter – und insbesondere im Laufsport – schneller. Das sind...
VIRTUELLER Sparkasse Gießen Silvesterlauf
Laufstrecken von 5 bzw. 10 km und Halbmarathon von 21,1 km ...
Traditioneller Sparkasse Gießen Silvesterlauf findet statt
(jth) In Zeiten in denen regelmäßig Volksläufe in der Region wegen...
Randnotizen zum Silvesterlauf 2020
(jth)Nachdem der virtuelle Startschuss erfolgte, bekam Projektleiter...
Kinderleichtathletik bei der TSG Gießen-Wieseck
Du bist zwischen 10 und 14 Jahre alt und hast Lust auf Leichtathletik...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) LAZ Giessen Leichtathletikzentrum

von:  LAZ Giessen Leichtathletikzentrum

offline
Interessensgebiet: Gießen
LAZ Giessen Leichtathletikzentrum
380
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
783 Läuferinnen und Läufer beim 48. Silvesterlauf des LAZ Giessen Stadt und Land sorgten für Rekordbeteiligung in der virtuellen-Form
(jth) Es war ein Silvesterlauf der besonderen Art am letzten Tag des...
Randnotizen zum Silvesterlauf 2020
(jth)Nachdem der virtuelle Startschuss erfolgte, bekam Projektleiter...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Run & Help for Lesbos
"Durch eure Teilnahme an unserem Charity Lauf RUN & HELP for Lesbos...

Weitere Beiträge aus der Region

Handzahme BARTI
Barti eine sehr handzahme Bartagame, aufmerksam beobachtet sie uns,...
„Das Amt ist für mich eine Herzensangelegenheit“. Aygül Pulina zeigt als Frauenbeauftragte viel Engagement.
„Der Weltfrauentag ist für mich sehr wichtig“ - Aygül Pulina ist Sprecherin aller Werkstatt-Frauenbeauftragten der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim (-). Mit dem Inkrafttreten der zweiten Stufe des...
Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.