Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG

Gießen | Liebe Kinder,

in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs Christkind in unsere neuen gelben Briefkästen einwerfen.

Schreibt, malt und gestaltet einen Wunschzettel mit euren Weihnachtswünschen und nehmt an unserer großen Wunschzettel-Aktion teil.

Schaut euch in eurem Lebensmittelmarkt genau um, denn dort stehen die ganz besonderen gelben ,,Wunschzettel-Briefkästen" der GIEßENER ZEITUNG.

Werft euren Wunschzettel in einen der Briefkästen ein und mit ein bisschen Glück wird euer Weihnachtswunsch in Erfüllung gehen. Damit wir euch noch vor dem Heiligabend erreichen können, ist es wichtig, dass ihr das *Adressfeld vollständig ausfüllt.

in unserem Adventskalender könnt ihr sehen, wo wir überall die Briefkästen für eure Weihnachtspost aufestellt haben.

Unser Christkind, die Lebensmittelmärkte
und das GIEßENER ZEITUNGS-Team
freuen sich auf eure Wünsche.

*Alle auf den Wunschzetteln angegebenen Daten werden nicht gespeichertund nach Abschluss der Aktion vernichtet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wie der Weihnachtsbaum von Gießen nach Amerika kam
Vor 200 Jahren lebte in Gießen die Familie Follenius, einer der Söhne...
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Weihnachtszeitraum vom 21.-23.12.2020 täglich von 18-20 Uhr St. Thomas Morus Kirche, Grünberger Straße 80
Kein Lockdown der Kirche! St. Thomas Morus Kirche vom 21. - 23. Dezember täglich von 18 bis 20 Uhr offen.
Lockdown hin, Lockdown her - die Kirchen bleiben offen. Weihnachten...
Bietet Inspiration für Kunstliebhaber und in diesen Tagen auch für Weihnachtsgeschenk-Suchende: Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen im Seltersweg 55.
„Was soll ich schenken? Kunst!“ - „Galerie23“ wartet zur Wiedereröffnung mit vielen neuen Werken und Geschenkideen auf
Giessen (-). Die „Galerie23“ der Lebenshilfe Gießen hat ihre Pforten...
Brief an den Weihnachtsmann...
von Erich Kästner in der "Weltbühne" 1930. Kästner hat ja eine ganze...
Nur ein paar wenige Beispiele, welche schönen Dinge man bald im Lumdatal-Weihnachtsmarkt finden kann...
Online-Weihnachtsmarkt im Lumdatal findet statt – Aussteller können sich noch bewerben
Um zumindest virtuell doch ein bisschen Weihnachtsstimmung zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Reuter - GZ Team

von:  Iris Reuter - GZ Team

offline
Interessensgebiet: Gießen
Iris Reuter - GZ Team
1.977
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto: Shpilberg.Studios-stock.adobe.com
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren Zuaten: 100 ml...
Eierlikörkuchen nach Tante Irmgard
Zutaten: 3 Eier 2 Päckchen Vanillezucker 75g Puderzucker 150...

Weitere Beiträge aus der Region

Aus dem Familienalbum Kewald-Stapf
Der erste Schultag 1934
Mit einer Schultüte im Arm und in gestrickte Kleidung gehüllt, so...
Tue Gutes und rede darüber
Bisher habe ich immer im anonymen etwas getan, da dieses Thema in der...
Fahrraddemos für mehr Tempo bei Klimaschutz und Verkehrswende
Aktionen sollen Forderung nach wichtigen Hauptachsen für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.