Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tag des Mädchenfußballs bei Blau-Weiß

Viel Spielfreude am Tag des Mädchenfußballs
Viel Spielfreude am Tag des Mädchenfußballs
Gießen | Zum Schuljahresbeginn hat sich bei der SpVgg Blau-Weiß Gießen erstmals ein Mädchenteam gebildet. Dribbeln, tricksen, Tore schießen und vor allem den Spaß am Mannschaftssport zu entwickeln, ist das Ziel dieses Teams.

Kurz vor den Herbstferien stand ein erstes Highlight der noch jungen Saison auf dem Programm: der Tag des Mädchenfußballs. Um noch mehr Mädchen vom neuen Angebot bei Blau-Weiß zu begeistern und die Gruppe wachsen zu lassen, machten Spielerinnen und Trainerinnen in den umliegenden Schulen Werbung und freuten sich dann sehr, als sich am Dienstag vor den Ferien 25 Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren in der Ringallee einfanden, um ins Fußballtraining zu schnuppern.

In drei Gruppen wurde unter der Leitung der Mädchentrainerinnen und einigen weiteren Spielerinnen aus der Frauenmannschaft vom Blau-Weiß einige Stationen durchlaufen. Bestimmte Ecken im Tor treffen, im Slalom dribbeln oder den Ball so passen, dass er in einem Ziel liegen bleibt - für einige Mädels war das am Anfang gar nicht so leicht. Doch mit gegenseitiger Motivation klappte es dann doch.

Bei den Abschlussspielen waren dann alle Mädchen voll dabei, viele Tore wurden geschossen und ausgiebig bejubelt, die Fußballfreude war bis weit über die Grenzen der Spielfelder zu hören und zu spüren. Verschwitzt, erschöpft und glücklich waren sich am Ende alle einig, dass Fußball ein super Sport für Mädchen ist.

Auch nach den Herbstferien findet das Mädchentraining für alle Altersgruppen weiterhin dienstags um 17:30 Uhr statt. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen. Besondere Ausrüstung oder Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Kinder spielen auf dem neuen Kletter- und Motorikparcours der Kita St. Thomas Morus
Sportliche Früherziehung ### Förderverein St. Thomas Morus unterstützt die Anschaffung eines Kletter- und Motorikparcours der Kita St. Thomas Morus
Eltenbeirat wünschte sich mehr sportliche Aktivitäten Dem...
Licher Hallenbad Verein sucht weitere Helfer
Weitere Helfer für Licher Hallenbad-Einlasskontrolle gesucht
Der vom Hallenbadverein angestoßene Umbau im Einlassbereich auf ein...
Das JUZ-Team das beim „No Label Bandcontest“ in Gießen Hier waren sie im Background und Catering tätig. In einer noch Maskenfreien Zeit
Auch das JUZ ist geschlossen!
Seit mehr als zehn Jahren besteht bereits das Jugendzentrum...
Pfadfinder-Jugendarbeit mit Coronabeschränkungen
Nach wochenlanger „Online“-Gruppenstunde startet nach den Ferien...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

von:  Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen e.V.
132
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
REWE-Betriebsrat unterstützt Blau-Weiß Gießen
Ende des Jahres fand in den REWE-Märkten eine deutschlandweite...

Weitere Beiträge aus der Region

Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.