Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus

Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Gießen | In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt der Stadt Gießen wird am nachsten Donnerstag, den 22. Oktober, um 19 Uhr das Trio „Pebbles 3“ zu Gast in der Kulturkirche St. Thomas Morus, Grunberger Straße 80, sein.


Phantasievoll und Inspirierend

Dirk Marwedel (erweitertes Saxophon) und Jorg Fischer (Schlagzeug) aus Wiesbaden sowie Georg Wolf (Kontrabaß) beherrschen die Kunst der Improvisation, gemeinsam aufeinander einlassen und horen, einschwingen auf den Moment, in dem aus Klangen Musik wird zu einer Symphonie des Augenblicks. Klanglich bewegt sich das Ensemble dabei zwischen Ausflugen zum Free Jazz bis hin zu atonalen, abstrakten Tongemalden, phantasievoll, inspirierend, von leisen, facettenreichen Klangereignissen zu expressiven Eruptionen.


Musikalischer Autodidakt

Georg Wolf ist deutscher Bassist im Bereich des Free Jazz und der improvisierten Musik. Er begann seine Musikerkarriere autodidaktisch, seit 1978 in Jazzbands unterschiedlicher Stilrichtungen und Gruppen um Ekkehard Jost. Er ist Mitglied des Giessen Improvisers Pool. Seit 1987 leitet Wolf den Jazzworkshop an der Musikschule Lich.

Mehr über...

Interdisziplinär unterwegs

Dirk Marwedel beschaftigt sich seit 1985 mit der Improvisierten Musik und interdisziplinaren Projekten mit Tanz, Theater, Skulptur, Malerei, Film, Performance und Klanginstallationen; in dr Arbeit mit verschiedenen Gruppen wie auch solistisch Entwicklung von Tonbildungstechniken und Praparationen, die das Klangspekturm des Saxophons weit uber den herkommlichen Instrumentalklang hinaus entfalten. Er lebt in Wiesbaden und ist dort Mitbegrunder und - veranstalter des HumaNoisecongress - Tage Improvisierter Musik.


Vielseitig interessiert

Jorg Fischer (Schlagzeug) ist deutscher Jazz- und Improvisationsmusiker und Mitglied der Wiesbadener ARTist-Kooperative. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt seit knapp 30 Jahren im Bereich des Free Jazz und in der freien Improvisation. Schlagzeugstudium in Mainz. Neben dem Jazz zieht Fischer viele Anregungen aus post-Beefheart’schen Avantpunk / Noise Rock / No Wave und klassischer Neuer Musik mit Schwerpunkt auf der seriellen Musik.


Corona regelt's!

Das Konzert beginnt am Donnerstag, den 22. Oktober, um 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus, Grunberger Straße 80. Der Eintritt kostet 10 €. Um vorherige Anmeldung per e-Mail an anmeldung@morusfreunde.de wird gebeten.

Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz... 
Georg Wolf (Kontrabaß)
Georg Wolf (Kontrabaß) 
Dirk Marwedel (erweitertes Saxophon)
Dirk Marwedel... 
Jörg Fischer (Schlagzeug
Jörg Fischer (Schlagzeug 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der alte Flughafen
Little America in Gießen
Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges marschierten die Amerikaner in...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Liebe Jazzfreunde, am Samstag den 15.08.2020 ab 16 Uhr geht es mit der Band SaxOrganic im 1.Jazz-Club Grünberg e.V. weiter!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Samstag den...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.229
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
#Kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v.
Süßer die Glocken nie klingen...
Mit Musik durch den Winter begleiten ausgewählte Künstlerinnen und...
Weltmusiker Markus Wach auf orientalischen Spuren in der Kulturkirche St. Thomas Morus am 22.11. um 18:30 Uhr
Weltmusik am 22.11.20 18:30 Uhr in St. Thomas Morus mit Markus Wach
Zum letzten Sonntag im Kirchenjahr am kommenden Sonntag, den 22.11....

Weitere Beiträge aus der Region

der alte, inzwischen durch 6-er-Kabinen ersetzte Lift am Hohen Ifen (Kleinwalsertal)
Schifoahn!!! - aber wie denn?
Schiiiifoahn - singt der Liedermacher Wolfgang...
„Rückgang der Arbeitslosigkeit erfreulich, sollte jedoch nicht überinterpretiert werden“
Bei der Arbeitsagentur Gießen ist im November die Zahl der...
*** TIERHEIMWÜNSCHE WERDEN WAHR ***
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Weihnachtsaktion im Fressnapf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.