Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg

Gießen | Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel durchtrennt

In der Nacht vom Donnerstag den 24.09.2020 auf Freitag den 25.09.2020 gab es einen Einbruch mit Vandalismus auf der Baustelle des neuen DLRG-Gebäudes im Uferweg. Um auf das Gelände zu gelangen, wurden am Bauzaun an zwei Stellen die Verbindungsschellen gelöst. Bei der Tat wurden eine Kabeltrommel der DLRG entwendet, das Benzin aus dem Aufzug der Dachdeckerfirma abgezapft und einige Kabel durchtrennt. Ob noch weiteres Material von auf der Baustelle arbeitenden Handwerksfirmen entwendet wurde, kann noch nicht genau gesagt werden.

Der Vorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Alexander Sack zeigte sich sehr verärgert über den Vorfall, zumal es nicht der erste dieser Art ist. So wurden Mitte Juni rund 35 m Stromkabel zwischen dem Trafo in der Schützenstraße und der Baustelle im Uferweg geklaut.

Wer sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Gießen zu melden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...
Willkommen beim TV07: Naci Sancar übernimmt die Vereinsgastronomie. Foto: Elisabeth Buck photographik
TV07 begrüßt neuen Vereinswirt
Mediterrane Spezialitäten, Lieferservice und eine größere...
Freut sich auf seine Gäste: Naci Sancar ist der neue Wirt beim TV07 Watzenborn-Steinberg. Foto: Elisabeth Buck photographik
Am 17. Oktober: TV07-Vereinsgaststätte öffnet wieder
Nach einer kurzen Renovierungspause feiert die Vereinsgaststätte auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

von:  DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.
407
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grafik: K. Kopp
Weihnachtsgrüße der DLRG-Ortsgruppe Lollar
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...

Weitere Beiträge aus der Region

Zwei ruhige Katzendamen - EMMY & LUCY
Emmy (Bild li.) und Lucy wurden 2009 von uns vermittelt. 2021 mussten...
Blick vom Breitenberg auf den Aggenstein
Frühjahrsskitour auf den Breitenberg und die Ostlerhütte (Pfronten im Allgäu)
Da coronabedingt dieses Jahr und auch schon vergangenes Jahr der...
Bezahlbare Wohnungen, SPD will Türen aufstoßen.
Warum erst jetzt? Ah Ja es steht wieder einmal eine Wahl vor der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.