Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

*UPDATE* Besuch bei DOLLY bzw. LOTTA

Gießen | Einige Monate ist es her, als das Schaf Dolly völlig entkräftet und abgemagert in einem Graben entdeckt wurde. Als sie bei uns im Tierheim ankam, war sie nicht mal mehr in der Lage zu stehen. Es war auch unklar, ob sie die Strapazen überhaupt überleben würde.
Die Tierpfleger und Tierärzte kümmerten sich intensiv um Dolly. Und so kam es, dass die hübsche Schafdame immer kräftiger und zutraulicher wurde.
Nora, die damals im Tierheim als Tierpflegerin arbeitete, begann mit Dolly zu klickern. Schon bald wusste Dolly, dass bei dem Kommando „Touch“ ihre Nase Noras Hand berühren muss, um das Klick und ein Stück Möhre zu erhalten.
Aber ein Schaf sollte nicht alleine gehalten werden. Es benötigt zudem eine Wiese, auf der es mit der Herde umherlaufen kann. All das konnten wir ihr nicht bieten.
Daher waren wir glücklich, dass Dolly zum Verein Initiative Lebenstiere e.V. ziehen durfte. Dort darf sie nun als Lotta ein glückliches Leben führen, ohne jemals geschlachtet zu werden oder dem Menschen in einer anderen Form dienen zu müssen.
Nora hat Lotta am Wochenende besucht. Und natürlich hatte sie Möhren und Klicker im Gepäck. Lotta kann es noch. Gleich hat sie auf das Kommando „Touch“ ihre Nase an Noras Hand gedrückt und sich über die mitgebrachten Leckereien gefreut. Nach der kleinen Übung zog sie dann wieder grasend mit ihrer Herde über die große Wiese.

Tierheim Gießen
Vixröder Straße 16
35396 Gießen
Telefon: 0641 - 52251
Fax: 0641 - 54652
Mail: info@tsv-giessen.de
www.tsv-giessen.de

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortiertag bei GAiN am Samstag, den 01. August - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet nach der Zwangspause durch den...
Kastenhaltung der Schweine - Die Nachfrage regelt das Angebot
Vor wenigen Monaten wurde das Verbot der betäubungslosen...
TSV Gießen und Umgebung e.V. - Spendenaufruf - Die Lager sind leer!
Willst Du mir was Gutes tun? Liebe Tierfreunde, wir wollen Sie...
SENIOR BENNY - EIN LIEBER KUSCHELBÄR
Benny ist bereits ein älterer Herr, der zu uns kam, weil seine...
Zeit zum Ausmisten - Handy-Sammel-Aktion
Entsorgen Sie umweltgerecht Ihre alten Handys, Smartphones oder...
KATZENKINDER
Wie jedes Jahr im Frühsommer, so ist auch dieses Jahr unsere...
MINZE - EINE SCHÖNE UND LIEBENSWERTE HÜNDIN
Mastin Espanol-Mix Minze (*01.05.18) ist nicht nur eine traumhaft...

Kommentare zum Beitrag

Rita Bender
96
Rita Bender aus Biebertal schrieb am 16.09.2020 um 11:34 Uhr
Sehr schön! Glück im Unglück. Ein schönes Happy End für Lotta/Dolly !
Tierheim Gießen
1.678
Tierheim Gießen aus Gießen schrieb am 17.09.2020 um 11:48 Uhr
Vielen Dank für den lieben Kommentar!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tierheim Gießen

von:  Tierheim Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tierheim Gießen
1.678
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DIE ZEIT DER IGELKINDER
Wir bekommen zurzeit viele Anrufe von Tierfreunden, die einen...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.