Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Samstag den 22.8.2020 gastiert die Band "New Orleans Joymakers" ab 16 Uhr auf der Grünfläche vor der Gallushalle Grünberg!

Gießen | 1.Jazz-Club Grünberg e.V.

Liebe Jazzfreunde,
am Samstag dem 22.08.2020 gastiert die Band
New Orleans Joymakers ab 16:00 Uhr auf der Grünfläche vor der Gallushalle.

NEW ORLEANS JOYMAKERS Frankfurt am Main / Germany Frankfurt ist nicht New Orleans und New Orleans liegt nicht am Main; so jedoch an einem der „Main Rivers“ dieser Welt, am großen Mississippi! Wo sind die Zusammenhänge? Nun, Frankfurt bezeichnet sich als die Jazz Stadt schlechthin; so ist es aber doch eher der modernere Jazz der hier Zuhause ist. Jazz, und das ist unbestreitbar, wurde jedoch in New Orleans „erfunden“, „geboren“, zuerst gespielt. Also ist es ein MUSS das eine Stadt wie Frankfurt auch eine Szene des „alten Jazz“ hat. Junge Musiker verfolgen einen Stil der, laut Aussage älterer Kollegen, schon seit den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht ist. Die Szene ist klein und man kennt sich, aber der Nachwuchs, gerade in dem New-Orleans-Jazz geprägten Szene, ist rar. Die New Orleans Joymakers (Frankfurt), gegründet von Harald Möbus und dessen Vater Rudi Möbus, sind bemüht junge Leute ins Dreamboat zu holen und mit diesen musikalisch ins Mississippi Delta zu schippern. Rudi Möbus, der einstige Posaunist der New Orleans Joymakers, ist immer noch daran interessiert was die Band macht! „Vertragt euch und macht Musik“, „eine Band die mindestens einen Job im Jahr hat existiert noch“, mit solchen Sätzen hat er die jungen Kollegen immer aufgemuntert und zusammengehalten. Am 25.01.2019 im Grünberger Jazz Club nimmt den Platz von Rudi ein ganz junger Kollege ein. Mit Klaus Jakob Vleeming hat die Band einen jungen Posaunisten gefunden der diese Art Musik liebt und sich optimal ins Bandgefüge einbringt. Neben ihm besetzen die Frontline Harald Möbus, Trompete/Vokal; Nils Hartwig, Klarinette; die Rhythmusgruppe besteht aus Alexander Friedrich, Banjo/Gitarre; Michael Bauer, Bass und Udo Beilborn, Schlagzeug. Die Band entführt ihr Publikum in eine Zeit in der es noch kein Internet gab; in welcher aber noch zur Musik getanzt wurde und die Musik als das verstanden wurde was sie ist, nämlich Unterhaltungs- und Tanzmusik.
Beginn ist um 16:00 auf der Grünfläche vor der Gallushalle Gießener Str.45 – 35305 Grünberg.
Eintritt frei! Um eine freiwillige Spende in die Trommel wird gebeten!

Mit freundlichen Grüßen!
1.Jazz-Club Grünberg e.V.
Matthias Kammerer
2.Vorsitzender&Musikmanagement

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Liebe Jazzfreunde, am Samstag den 12.09.2020 spielt die Band Take Four ab 16 Uhr auf der Freifläche vor der Gallushalle!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Samstag den...
Liebe Jazzfreunde, am Samstag den 19.09.2020 ab 18:00 gastiert wieder das BREAKIN`NEWS Trio im Foyer der Gallushalle Grünberg Gießener Str.45
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Samstag den...
NICHT VERGESSEN!!! HEUTE Samstag den 12.09.2020 ab 16 Uhr auf der Freifläche vor der Gallushalle Grünberg TAKE FOUR!
Nicht vergessen!! Am Samstag den 12.9.2020 ab 16 Uhr auf der Freifläche vor der Gallushalle 35305 Grünberg!
NICHT VERGESSEN!!! MORGEN Samstag den 19.09.2020 ab 18:00 gastiert wieder das BREAKIN`NEWS Trio im Foyer der Gallushalle Grünberg Gießener Str.45

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Weitere Beiträge aus der Region

Wie fair ist unser "Fortschritt"?
Die Bildungsgruppe des Weltladen Gießen lädt zu einer vierteiligen...
Zwei ruhige Katzendamen - EMMY & LUCY
Emmy (Bild li.) und Lucy wurden 2009 von uns vermittelt. 2021 mussten...
Blick vom Breitenberg auf den Aggenstein
Frühjahrsskitour auf den Breitenberg und die Ostlerhütte (Pfronten im Allgäu)
Da coronabedingt dieses Jahr und auch schon vergangenes Jahr der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.