Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sommerkulturkirche #InTimesOfCorona

Förderverein St. Thomas Morus e.V. - www.morusfreunde.de
Förderverein St. Thomas Morus e.V. - www.morusfreunde.de
Gießen | Wo kann man gute Kultur live in Zeiten von Corona erleben? Auf dem Kirchplatz von St. Thomas Morus in der Grünberger Straße 80. Die Sommerkulturkirche - powered by Förderverein St. Thomas Morus macht es möglich: Veranstaltungen unter freien Himmel unter Beachtung der notwendigen Abstands- und Hygienegebote.

Diesen Sonntag, den 23. August 2020, geht das Programm weiter mit einem „Klassischen Familienkonzert“ um 16 Uhr. Ein sommerliches Klassikerlebnis für die ganze Familie präsentieren Susanne und Thorsten Oehler gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Lorenz und Franz. 40 Minuten unterhaltsame und abwechslungsreiche Werke aus der Welt der Klassik im ungewöhnlichen Arrangement für Flöte, Violoncello, Bratsche und Posaune.

Susanne und Thorsten Oehler studierten beide an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar/Tühringen. Thorsten Oehler ist seit 1994 festes Mitglied im philharmonischen Orchester Gießen. Seine Frau ist freiberufliche Flötistin mit Lehrauftrag an JLU und der Musikschule Gießen. Ihre Kinder genießen ebenfalls eine umfangreiche musikalische Ausbildung. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen einem wohltätigen Zweck zu.

Mehr über...
Thomas Morus (80)Sommer (273)Open Stage (9)Open Air (50)Musik (1119)Kultur (661)Konzert (945)Klassik (74)Kirche (830)katholisch (42)Förderverein (226)
Am Freitag, den 28. August 2020 ab 19 Uhr, gastiert die Open Stage aus dem Lokal International auf der Bühne der Sommerkulturkirche. Die Offene Bühne bietet die Chance für jeden ambitionierten Profi- oder Laienkünstler Auftrittsluft zu schnuppern, sich und seine Kunst einem interessierten und aufmerksamen Publikum zu präsentieren. Das Programm reicht von Singer-Songwriter-Musik über Chansons bis zur vollen Bandbesetzung. Plätze für interessierte Künstler sind noch frei und können spontan vergeben werden. Los geht es um 19 Uhr. Im Anschluss gibt es noch eine Jamsession. Anmeldungen unter openstage@morusfreunde.de

Am Samstag, den 5. September 2020 um 19 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr), gastiert die junge Band „DryHeart“ auf der Bühne des Kirchplatz. DryHeart ist eine Junge Band aus dem Herzen Mittelhessens. Die vier Jungs haben es sich zur Aufgabe gemacht Menschen mit Musik zu begeistern. Sie leben und spielen getreu dem Motto ihres Songs „Rise“. Alles geben und die Menge zum jubeln bringen.

Inspiriert durch den Classic Rock der 70er und 80er Jahre, schreibt das Quartett Songs über Liebe, Freiheit und den sehnlichen Wunsch das Leben dem Rock n Roll zu widmen. Die Musik ist erfrischend, rau und bringt auch den letzten im Club zum feiern.

Aufgrund der pandemischen Vorkehrungen ist eine vorherige Anmeldung per e-Mail an anmeldung@morusfreunde.de mit Namen und Kontaktanschrift erforderlich. Maximal vier Plätze können über ein Ticket reserviert werden. Weitere Informationen unter www.morusfreunde.de und facebook.de/morusverein

Förderverein St. Thomas Morus e.V. - www.morusfreunde.de
Förderverein St. Thomas... 
Sommerkulturkirche - powered by förderverein thomas morus
Sommerkulturkirche -... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Es sind noch Plätze frei!
https://www.orgel-information.de/News/2020/6/20200609_3.html
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.230
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
#Kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v.
Süßer die Glocken nie klingen...
Mit Musik durch den Winter begleiten ausgewählte Künstlerinnen und...
Weltmusiker Markus Wach auf orientalischen Spuren in der Kulturkirche St. Thomas Morus am 22.11. um 18:30 Uhr
Weltmusik am 22.11.20 18:30 Uhr in St. Thomas Morus mit Markus Wach
Zum letzten Sonntag im Kirchenjahr am kommenden Sonntag, den 22.11....

Weitere Beiträge aus der Region

Kranzniederlegung der Freimaurer - Erinnerung Bombennacht 1944 /Humanistischer Verein, verfolgt, enteignet, Zerstörung Logenhaus
„Freimaurerloge in Gießen“ - anlässlich Bombennacht...
der alte, inzwischen durch 6-er-Kabinen ersetzte Lift am Hohen Ifen (Kleinwalsertal)
Schifoahn!!! - aber wie denn?
Schiiiifoahn - singt der Liedermacher Wolfgang...
„Rückgang der Arbeitslosigkeit erfreulich, sollte jedoch nicht überinterpretiert werden“
Bei der Arbeitsagentur Gießen ist im November die Zahl der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.