Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die abnehmende Mondsichel mit der hellen Venus

Das Foto konnte heute morgen den 14. September in der Frühe gemacht werden!
Das Foto konnte heute morgen den 14. September in der Frühe gemacht werden!
Gießen | Diesen ursprünglichen Schnappschuss und Beitrag hatte ich heute den 14. September, mit einem neuen Foto nach Bearbeiten können. Am 16. August war die Mondsichel noch etwas weiter weg von der Venus. Heute morgen um kurz nach sechs Uhr am 14. September, war es noch dunkel, klar und die abnehmende Mondsichel war der Venus sehr nahe gekommen!

Das Foto konnte heute morgen den 14. September in der Frühe gemacht werden!
Das Foto konnte heute... 
Leider hatte ich diese Konstellation des abnehmenden Mondes am 15. August nicht aufnehmen können. Dafür aber am 16. August in der Frühe um 5:10 Uhr, die Mondsichel und in der Nähe leuchtende helle Venus bei uns über dem Kirchberg, gen dem Osthorizont! 1
Leider hatte ich diese... 
Die Mondsichel mit der Venus am 14. September 2020, Original Aufnahme!
Die Mondsichel mit der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.08.2020 um 12:35 Uhr
Wir haben derzeit leider bedeckten Himmel. S habe ich bisher auch keine Sternschnuppen sehen können.
Wolfgang Heuser
8.435
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 16.08.2020 um 16:19 Uhr
Hallo Peter, bei uns war das die letzten Tage auch so und diese Perseiden konnte ich auch nicht wahrnehmen. Dafür aber diese attraktive Konstellation, wie sie in unserer Zeitung von einem Experten Reiner Boulnois beschrieben wurde! Das habe ich einfach mal versucht im Bilde festzuhalten, in der Vergangenheit wurde da unter dem Stichwort Venus auch schon darüber berichtet. Es war aber meist der Abendhimmel in den Beiträgen so festgehalten!
H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.08.2020 um 08:36 Uhr
Sie sollen noch bis 24. zu sehen sein.Vielleicht haben wir Glück
Wolfgang Heuser
8.435
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.09.2020 um 11:00 Uhr
Peter, heute morgen konnte ich diese Konstellation von Mond und Venus noch etwas besser in Szene setzen und habe diesen Schnappschuss auf einen Beitrag umgearbeitet! Ich hatte das in früheren Zeiten immer schon mal so machen können, ohne den alten Schnappschuss zu löschen.
H. Peter Herold
29.029
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.09.2020 um 12:40 Uhr
Danke. Dem Trick muss ich auch mal versuchen
Wolfgang Heuser
8.435
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 15.09.2020 um 16:11 Uhr
Peter, in der Vergangenheit hatte ich etliche Schnappschüsse so umgearbeitet und dadurch auch interessanter machen können. Denn manchmal bringt ein Text dazu etwas mehr wie nur ein Schnappschuss, oder es gibt neue Erkenntnisse zu so einem Thema, wie in diesem Falle!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.435
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Kurz vor der Ernte sind diese Kürbisse auf einem Feld von einem Bio Landwirt in Damm, die Früchte und der Landwirt P. Plitt hatten mit der Trockenheit zu kämpfen!
Herbstzeit, bald sind auch sie abgeerntet!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Taubenschwänzchen hat sich ins Haus verirrt
Heute schwirrte ein Taubenschwänzchen durch meine Küche und setzte...
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...
Kreisfußballausschuss Gießen
Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze
Der Kreisfußballtag, im März abgesagt, ging jetzt reibungslos über...
Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.