Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Spendenübergabe durch Edgar Niebergall

M. Lücke-Schmidt, Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Edgar Niebergall
M. Lücke-Schmidt, Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Edgar Niebergall
Gießen | Edgar Niebergall spendet Hospiz-Verein 360,00 EURO

Schon seit Jahren unterstützt Herr Niebergall die Arbeit von Haus Samaria und ist ein treuer Begleiter des Hospiz-Vereins Gießen e.V.
Jedes Jahr wartet Edgar Niebergall mit neuen Ideen auf und sammelt Geld für die Hospizorganisationen. Dabei nutzt er verkaufsoffene Sonntage in Gießen für seine Spendenaktionen und leistet damit auch einen Beitrag, um diese Tage in Gießen attraktiv zu gestalten.
Seine Ideen sind unerschöpflich. Aktuell ist er auf ein in 1907 veröffentlichtes Buch „Reise in die Vergangenheit von Gießen“ gestoßen. Dieses Buch wird die Basis für seine nächste Spendenaktion sein, leider erst "coronabedingt" in 2021.
Der Hospiz- Verein Gießen ist Herrn Niebergall für die Spende in Höhe von 360,00 EURO in diesem Jahr besonders dankbar, da dem Verein , bedingt durch die Pandemie, deutlich weniger Spenden wegen ausfallender Familienfeste und Jubiläen zufließen als in den Vorjahren.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Geschäftsführerin Jana Welsch und ihr Team vom Sanitätshaus bewegLICH nähen Gesichtsmasken. Der Erlös geht an einen guten Zweck in Lich.
Sanitätshaus bewegLICH näht Gesichtsmasken - Verkaufserlös für guten Zweck in Lich bestimmt
Am vergangenen Freitag gab das Robert Koch Institut (RKI) eine neue...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
v.l. n. r. Erwin Kuhn (Vorsitzender), Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Trauer und Trost - Vortrag Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Der Hospiz-Verein Gießen e.V. hat zu einer Vortragsveranstaltung mit...
Letzte Hilfe Kurs geht online
Hospiz-Verein Gießen wagt Letzte- Hilfe- Kurs Online Zwanzig...
Zeit zum Ausmisten - Handy-Sammel-Aktion
Entsorgen Sie umweltgerecht Ihre alten Handys, Smartphones oder...
Die Koordinatorinnen
Ambulanter Hospizidienst in Coronazeiten
Ambulanter Hospizdienst in Coronazeiten Gerade in Coronazeiten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hospiz-Verein Gießen e.V.

von:  Hospiz-Verein Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hospiz-Verein Gießen e.V.
73
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trauergruppen
Trauer ist die Brücke, über die man gehen muss, um nach dem Verlust...
neue ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen
Schulungskurs Abschluss
Duale Ausbildung für ehrenamtlich tätige Hospizmitarbeiter*innen hat...

Weitere Beiträge aus der Region

Andre de Franco
Marco Knauss neuer Co-Trainer - Andre de Franco weiterer Team-Manager beim TSV Klein-Linden
Vor den ersten Trainingseinheiten für die Saison 2020-2021 konnte dem...
Die Blüten der Ross-Minze sind ein beliebtes Ziel von diesem Insekt, der Igelfliege
Die Minze und die Igelfliege
Heute morgen war mir ein ganz starker Flugverkehr von Schwebfliegen...
Deutsche Herzstiftung
Extreme Hitze: Was müssen Herzpatienten beachten?
Hitzetipps für herzkranke und ältere Menschen (Frankfurt a. M., 5....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.