Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wenn es an der Haustür klingelt


Mehr über

Wasser (312)Suppe (20)Haustür (9)Gäste (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Ganz mühelos lässt sich Freude nicht erjagen: Wer Blumen pflanzt, der muss viel Wasser tragen." - Pauline Schanz (1828 - 1913)
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Schmetterlingsdurst!!! Selbst aus dem fast trockenen Putztuch versucht der Schmetterling, noch Feuchtigkeit rauszuziehen. Er saß lange da, obwohl ich einige Frischwasserstellen aufgestellt habe.

Kommentare zum Beitrag

Kurt Wirth
3.239
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 23.06.2020 um 20:34 Uhr
Das passiert, wenn man eine Phase der Corona-Lockerungen nicht mitbekommt!
Christine Stapf
8.283
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 24.06.2020 um 12:04 Uhr
In diese Suppe schauen dann mehr Augen rein als raus :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.283
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Pro Bahn gegen Tiervorstellungen
Ich fand es doch sehr befremdlich diesen Kommentar unter zwei...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Vorsitzende des SPD Ortsverein Wieseck Oliver Persch und die Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz ehren Wolfgang Bellof für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD in Wieseck
SPD-Ortsverein Wieseck stellt Kandidat*innen zur Kommunalwahl auf
Der SPD-Ortsverein Wieseck hielt unter verschärften und streng...
Mit den Kindern über die neuen Trikots freuen sich Stephanie Orlik von den SWG (hinten links) und Trainer Jens Hausner (hinten rechts.) Das Bild entstand vor dem zweiten Lockdown, also zu einer Zeit, in der das Kindertraining noch möglich war.
Neue Trikots für Rugby-Nachwuchs
Motivationsschub für die Kids der Rugby Kelten vom TSV...
so aromatisch...
Stollen einmal anders
Stollen backen hat bei uns Tradition. Dieses Jahr habe ich Datteln...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.