Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Letzte Hilfe Kurs geht online

Gießen | Hospiz-Verein Gießen wagt Letzte- Hilfe- Kurs Online

Zwanzig Teilnehmer*innen hatten den Mut, den vom Hospiz-Verein Gießen angebotenen Letzte-Hilfe Kurs Online zu besuchen. Üblich sind bei den Hospizen wegen der Sensibilität der Thematik ausschließlich Präsenzveranstaltungen, aber das Coronavirus zwingt zu Veränderungen.
Für die Teilnehmer und Kursleiter*in, Frau Stefanie Stuchly, Koordinatorin im Hospiz-Verein Gießen und Herrn Armin Gissel, Pfarrer a.D. war diese Veranstaltung neben der ungewohnten Form der Wissensvermittlung eine technische Herausforderung.
Denn wie die Präsenzveranstaltung, nimmt der Onlinekurs vier Zeitstunden mit Pausenunterbrechungen in Anspruch, um das kleine 1 x 1 der Sterbehilfe – Sterben als ein Teil des Lebens, vorsorgen und entscheiden, leiden lindern und Abschied nehmen- zu vermitteln.
Natürlich hatten die Kursteilnehmer die Möglichkeit, sich im Vorfeld in das Equipment der digitalen Plattform einweisen zu lassen. Davon wurde auch reger Gebrauch gemacht.
In den Onlinekurs wurden auch praktische Übungen eingebettet. Im Vorfeld der Onlineveranstaltung erhielten die Teilnehmer Mundpflegeartikel , Aromadufttücher und eine Anleitung zur Vorbereitung. Im Ergebnis konnte festgestellt werden, dass auch praktische Übungen im Onlineformat möglich sind und der gesamte Kursabend äußerst kurzweilig war.

Der nächste Letzte Hilfe Kurs Online findet am 16. Juli 2020 von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr statt.
Interessierte melden sich bitte bis zum 09. Juli 2020 unter Tel.: 0641-3012812 oder per Mail: s.stuchly@hospiz-verein-giessen.de an.
Detaillierte Informationen und Einweisungen in die digitale Plattform erhalten sie nach der Anmeldung. Voraussetzung für die Teilnahme sind Interesse an der Thematik, ein ruhiger Platz zu Hause oder wo auch immer, eine gute Internetverbindung, ein PC oder Laptop oder hilfsweise ein Tablet.

 
Online Kurs am 16. Juli 2020
Online Kurs am 16. Juli... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
Biebertaler Bilderbogen feiert ersten Geburtstag
Biebertal interessanter zu machen, das war das erklärte Ziel des...
M. Lücke-Schmidt, Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Edgar Niebergall
Spendenübergabe durch Edgar Niebergall
Edgar Niebergall spendet Hospiz-Verein 360,00 EURO Schon seit...
Trauergruppen
Trauer ist die Brücke, über die man gehen muss, um nach dem Verlust...
neue ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen
Schulungskurs Abschluss
Duale Ausbildung für ehrenamtlich tätige Hospizmitarbeiter*innen hat...
Breitensportverein Biebertal mit stetigem Wachstum
Unter freiem Himmel und den gebotenen Abstandsregeln fand am...

Kommentare zum Beitrag

Bernt Nehmer
2.546
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 18.06.2020 um 02:03 Uhr
Meine Camara bei Laptop funktioniert nicht, der Kurs würde mich technisch überfordern, sollte ich die Corona Zeit abwarten?
Hospiz-Verein Gießen e.V.
80
Hospiz-Verein Gießen e.V. aus Gießen schrieb am 18.06.2020 um 14:26 Uhr
Hallo Herr Nehmer,
toll, dass Sie sich für den Letzte-Hilfe-Kurs interessieren. Für Viele sind die Webinar-Tools etwas vollkommen neues, daher bieten wird den Teilnehmern im Vorfeld auch eine Einweisung/Testlauf an. Ohne Kamera würde ich ihnen allerdings empfehlen an einer Präsenzveranstaltung teilzunehmen, außer uns bietet auch die Laubacher Diakonie Letzte-Hilfe Kurs an. Sobald wir wieder Präsenzveranstaltungen anbieten, finden Sie die Termine u.a. auf unserer Homepage www.hospiz-vererin-giessen.de
Herzliche Grüße!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hospiz-Verein Gießen e.V.

von:  Hospiz-Verein Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hospiz-Verein Gießen e.V.
80
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Werner Kröck, Stefanie Stuchly
Spendenübergabe 90. Geburtstag Werner Kröck
Werner Kröck aus Heuchelheim feierte vor wenigen Tagen seinen 90....
Trauergruppen
Trauer ist die Brücke, über die man gehen muss, um nach dem Verlust...

Weitere Beiträge aus der Region

Neuausgabe "Signale aus der Zelle" ab sofort erhältlich
Vor 20 Jahren starb die Gießener Kommunistin und Antifaschistin Ria...
Busse fahren wieder wie gewohnt
Die Busse der Linien 1, 2, 5, 15 und 17 fahren ab kommendem...
SV Eintracht 1920 Lollar gegen FC Gambach U14 Mädchenfußball
+++Heimspieltag+++ Unsere C-Juniorinnen empfangen am Samstag, den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.