Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Erdbeeren sind nicht nur lecker - sondern auch sehr gesund

Gießen | Erdbeeren schmecken köstlich und sind kalorienarm. Sie enthalten etwa 75 kcal pro handelsüblicher 250 g Schale.
Bereits 160 g Erdbeeren liefern 100 mg Vitamin C - die für Erwachsene empfohlene Tagesdosis. Das ist mehr als die gleiche Menge Orangen enthält.
Außerdem sind Erdbeeren eine gute Folsäure Quelle; 160 g liefern etwa 70 Mikrogramm ( 17 % der empfohlenen Tagesmenge ), 260 mg Kalium, knapp 3 g Ballaststoffe sowie Riboflavin und Eisen.

Erdbeeren sind eine gute Quelle für Pektin und andere lösliche Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel senken. Die winzig kleinen Samenkerne auf der Oberfläche der Beeren liefern unlösliche Ballaststoffe, die einer Verstopfung vorbeugen; allerdings können sie bei entzündlichen Darmerkrankungen oder Divertikulose zu Reizungen führen.
Daneben enthalten Erdbeeren Bioflavonoide, etwa Anthozyan und Ellagsäure, Substanzen, die vermutlich vor einigen Krebsformen schützen.
Ellagsäure wird durch Erhitzen nicht zerstört, sodass selbst Erdbeerkuchen und -konfitüre diese Schutzwirkung entfalten.

Erdbeeren können im Ganzen für einige Tage im Kühlschrank gelagert werden ( aufgeschnitten verlieren sie allmählich ihren Vitamin C Gehalt ).
Um Schimmelbildung zu vermeiden, sollten sie erst unmittelbar vor dem Verzehr gewaschen werden.
Da Erdbeeren Histamin enthalten, die Substanz, die der menschliche Körper bei einer allergischen Reaktion freisetzt, sowie natürliche Salizylate, die dem Schmerzmittel Acetylsalicylsäure ähneln, lösen sie auch häufig allergische Symptome aus.
Erdbeeren können relativ hoch konzentrierte Rückstände von Pestiziden enthalten, daher sollte man den Kauf biologisch angebauter Früchte bevorzugen.
Am besten direkt selbst im biologisch angebauten Erdbeeren Feld pflücken - da weiß man, wo die süßen Früchte herkommen.
Und nun - wünsche ich - gesunden Genuss in der Erdbeeren Saison !

Mehr über

Vitamnine (1)Gesundes Essen (1)Erdbeeren (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilona Kreiling
2.347
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 01.06.2009 um 15:47 Uhr
Seit meiner Kindheit liebe ich Erdbeeren. Als Kind bekam ich während der Erdbeerzeit immer Butterbrot dick mit Erdbeeren belegt. Da wir einen großen Garten hatten, und es immer reichlich Erdbeeren zu ernten gab, wurden sie auf die unterschiedlichsten Arten verarbeitet und verzehrt, wobei Erdbeertorte mit Sahne immer am beliebtesten war.
Mathias von Kutzleben
5.327
Mathias von Kutzleben aus Gießen schrieb am 01.06.2009 um 20:02 Uhr
Ein unbekannter Autor sagte einst: "Wahre Disziplin beweist, wer Erdbeeren pflücken kann, ohne sich welche in den Mund zu stecken."
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 02.06.2009 um 02:58 Uhr
Man soll ja am besten nicht hungrig einkaufen gehen und mit dem Erdbeeren pflücken wäre es bei mir ähnlich, dann würde ich aber erst mal eine probieren und dann könnte ich mich disziplinieren, wenn ich will !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Wallenfels

von:  Marion Wallenfels

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marion Wallenfels
2.050
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
Ausflug nach Hungen/Villingen zu den Kunst und Kürbistagen 2015
Sonntag, den 21.09.2015 haben wir zu den "Kunst und Kürbistagen" in...

Veröffentlicht in der Gruppe

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren
Mitglieder: 11
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
„Handy-Nacken" - das Krankheitsbild des digitalen Zeitalters
Immer mehr Kinder, Jugendliche und Erwachsene leiden an...
Heuschnupfen und Allergien
Wodurch entstehen Allergien? In Deutschland leiden ca. 20 Millionen...

Weitere Beiträge aus der Region

#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus
Nicht vergessen! Heute, 8.12.2019, 16 Uhr 43. Orgelvesper zur Adventszeit in der Kulturkirche St. Thomas Morus
10 Jahre Orgelvesper in St Thomas Morus, heute am zweiten...
Europa, Außengrenzen, Schengen, illegale Einwanderung oder: wohin steuert Deutschland?
Der Präsident der Bundespolizei, Dieter Romann, hat im Hinblick auf...
FC Gießen tritt weiter auf der Stelle
Nach einen mageren 1:1 gegen Pirmasens kommt der FCG keinen Schritt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.