Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona

Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Gießen | „Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur Verleihung der Abiturzeugnisse an der August-Hermann-Francke-Schule. Das stellte Schulleiter Horst Brombach schon in seiner Begrüßung klar: „Statt Sektempfang Desinfektionsmittel, statt Händeruck Abstandsregelung.“ Da der Wunsch nach einer angemessenen Würdigung bei den Schulabgängern, ihren Angehörigen und der Lehrerschaft gleichermaßen bestand, hatte man sich viel einfallen lassen, um trotz Corona-Einschränkungen für Absolventen und Familien einen schönen Rahmen zu schaffen, der gesetzliche Vorgaben einhält und die jungen Menschen dennoch diesen bedeutenden Einschnitt in ihrem Leben feiern lässt.
Durch den Übergang von G8 auf G9 vor drei Jahren ergab sich im Jahr 2020 mit 27 Abiturienten und zwei Fachabiturienten eine ungewöhnlich niedrige Anzahl, man feierte mit insgesamt 100 Personen in der geräumigen Aula. Die Absolventen saßen mit je zwei Familienangehörigen an einem schön dekorierten Familientisch mit ausreichendem Abstand zu anderen Gruppen. Außerdem waren nur die Schulleitung und Leistungskurslehrer anwesend sind. Die jungen Leute wurden an ihrem individuellen Tisch von einer kreativ gestalteten Karte mit persönlichen Grüßen und kleinen Geschenken von ihren Lehrkräften überrascht sowie einem Piccolo-Sekt zum Anstoßen im Familienkreis. Statt Chor- und Orchestervortrag wurde die Feierstunde durch Instrumentalbeiträge zweier Lehrer bereichert, die Festrede hielt Reinhard Stehr, der ehemalige Oberstufenleiter. Er ließ die Zuhörer an seinem persönlichen Werdegang teilnehmen und an der Überzeugung, dass das Leben von einem verlässlichen Gott geführt wird. Die Schulabgänger ermutigte er, diesem Gott zu vertrauen. Im Namen der Eltern sagte Marcus Färber: „Ihr seid sehr gut vorbereitet. Geht mit offenen Augen und Herzen. Geht immer mehr, als ihr bekommt. Nehmt Hilfe an und helft, wo ihr gefragt werdet. Setzt Gott an die erste Stelle!“ Zwei weitere Eltern sprachen ein Dank- und Segensgebet.
Brombach würdigte Nadine Engel, Hannah Schmidt und Melvin Walter für ihren engagierten Einsatz in der Schulgemeinschaft und Silas Haupt sowie Sophia Groß, die sich als Schülerbeauftragte und in den Bereichen Public Relations und Schülergottesdienste eingebracht hatten. Marcel Skalski und Quintus Wolf erwarben sich besondere Verdienste in der Förderung jüngerer Schüler, Quintus zusätzlich durch engagierte Mitarbeit in der Baseball-Mannschaft der Schule.
Die kontaktlose Überreichung der Abschlusszeugnisse begann mit den besten Schulabschlüssen. In diesem besonders starken Jahrgang mit dem Gesamtdurchschnitt von 2,23 erwarben die besten Noten Marcel Skalski (1,1), Silas Haupt (1,3) und Leon Bloh (1,3). Die Klassenlehrer Jochen Klein und Joachim Thies übergaben nach ihren jeweiligen kurzen Ansprachen mit ihren guten Wünschen auch ein Buchgeschenk der Schule. Zu guter Letzt gab es ein Jahrgangsbild mit allen Abiturienten auf Abstand, fotografiert von der Dachterrasse. Viele Eltern zeigten sich überaus dankbar, dass sie nun doch, nachdem dies noch vor einem Monat nicht klar gewesen war, eine Feierstunde und den würdigen Abschluss der Schullaufbahn erleben konnten.

Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Anstoßen am... 
"ABI 2020" , aufgenommen von der Dachterrasse; die hinteren beiden Personen sind die Klassenlehrer, li. Thies, re. Klein. Bild: Th. Schulz
"ABI 2020" , aufgenommen... 
Marcel Skalski errichte im Abitur die Note 1,1 und hielt eine Rede als vertreter der Schüler. Bild: Th. Schulz
Marcel Skalski errichte... 
Sie schafften die besten Notendurchschnitte: S. Haupt, M. Skalski, L. Bloh (von li.)
Sie schafften die besten... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stefan Ulbrich (Stufenleiter Sekundarstufe I) kontrolliert die Abstände zwischen Schülertischen
Schulstart an der Francke-Schule mit Smiley
An der August-Hermann-Francke-Schule wurde, nachdem einzelne Klassen...
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Jahrgangsbester mit Abschlussnote 1,6: Sebastian Pieritz
Abitur 2020 an der Abendschule Gießen – ein besonderer und unverwechselbarer Jahrgang
Es waren in diesem Jahr keine einfachen Bedingungen und die...
Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.247
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...

Veröffentlicht in der Gruppe

SoulTeens Hüttenberg

SoulTeens Hüttenberg
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich
Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von...

Weitere Beiträge aus der Region

Werde Funkamateur - Online-Lehrgang in Mittelhessen ab November
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
der "Biancograt" aufs Kreuzeck
Steinbocktour: von der Kemptener Hütte zum Prinz-Luitpold-Haus
Die eigentliche Steinbocktour beginnt von Oberstdorf oder dem...
22.Welttag des Stotterns
Guten Morgen liebe Leut', Heute ist der 22.Oktober der 22.Welttag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.