Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Geschlechtertrennung

von Kurt Wirtham 27.05.2020777 mal gelesen3 Kommentare
gesehen am Strand von Travemünde
gesehen am Strand von Travemünde

Mehr über

Urlaub (275)Strand (77)Ostsee (119)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ehrenfriedhof Cap Arcona Neustadt/Holstein
Ostsee-Küsten-Radweg - Weg der "Cap Arcona"-Gedenkorte
Im Lauf mehrerer Jahre radelte ich in etlichen Etappen den...
der alte, inzwischen durch 6-er-Kabinen ersetzte Lift am Hohen Ifen (Kleinwalsertal)
Schifoahn!!! - aber wie denn?
Schiiiifoahn - singt der Liedermacher Wolfgang...
am Schmalsee bei  Mölln
Herbst an der Möllner Seenkette im Naturpark Lauenburgische Seen
Der Naturpark Lauenburgische Seen umfaßt insgesamt ca. 40 Seen und...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Winterwanderung über dem Nebel am Hauchenberg
Der Hauchenberg ist nicht so bedeutsam, daß er es schon zu einem...
Blick auf den benachbarten Einstein
Bergtour auf den Schönkahler
Der Schönkahler ist mit 1.688 m ein relativ unspektakulärer Wald- und...
der "Biancograt" aufs Kreuzeck
Steinbocktour: von der Kemptener Hütte zum Prinz-Luitpold-Haus
Die eigentliche Steinbocktour beginnt von Oberstdorf oder dem...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.496
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.05.2020 um 07:33 Uhr
Verstehe ich eher als Bedarf an Herren:-))
Bernd Zeun
11.797
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 27.05.2020 um 08:34 Uhr
Könnte man so verstehen, wenn es z. Z. in der Hamburger Herbertstraße aufgenommen worden wäre, Peter, aber es ist ja aus Travemünde und sicher eine Diakopie einer älteren Aufnahme. Gilt wohl eher für ältere Herren, die sollen ja schon mal Probleme mit dem Wasserlassen haben :-)
Kurt Wirth
3.495
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 27.05.2020 um 18:19 Uhr
In der Tat weiß ich nicht, ob sich das Objekt immer noch und in dieser Form dort befindet. Aber ich kannte es 20 Jahre lang. Der Notruf war im Vorraum zur Herrentoilette. Die Toiletten waren öffentlich zugänglich, die andere Seite war Bestandteil eines Liegeplatzes, eine Wiese, irgendeines Yachtklubs. Es waren aber alles recht kleine Boote, überwiegend Katamarane, die mit einem zweirädrigen Zuggestell über eine Holzrampe zu Wasser gebracht wurden.Von der Toilette ging ein Fußpfad durch den Wald steil etwa 20/30 m hoch auch das Brodtener Steilufer, auf dem man mit herrlicher Aussicht über die Neustädter und Lübecker Bucht nach Timmendorfer Strand wandern oder radeln konnte. Oder man konnte auch unten am Wasser längs gehen, immer durch den Sand.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
3.495
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gloria läuft wieder aus Hamburg aus. An den Masten "kleben" die Matrosen.
Segelschulschiff "GLORIA" (Kolumbien) in Hamburg
Nach der gestrigen Vorstellung der "EAGLE" will ich's aber damit auch...
Stars and Stripes am Heck
US-Segelschulschiff "EAGLE" in Hamburg
Die (gescannten) Dias stammen aus 1996. Die "Eagle" lief aber auch...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...
Gloria läuft wieder aus Hamburg aus. An den Masten "kleben" die Matrosen.
Segelschulschiff "GLORIA" (Kolumbien) in Hamburg
Nach der gestrigen Vorstellung der "EAGLE" will ich's aber damit auch...
Bei der Anfahrt über die B401 fahre ich über den vereisten Küstenkanal
Zum Moor im Schnee bei der Gedenkstätte Esterwegen
Sonntag 14. Februar. Wetter kalt es hatte geschneit, aber die Straßen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.