Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dramatik beim DGB-Haus in Gießen

Aber es brennt nicht, es spiegelt sich nur die untergehende Sonne in den Fenstern der oberen Stockwerke.
Aber es brennt nicht, es spiegelt sich nur die untergehende Sonne in den Fenstern der oberen Stockwerke.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Sonnenuntergang, 30.05.2020, 35305 Grünberg-Stangenrod
Sonnenuntergang, 30.05.2020, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.854
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.05.2020 um 11:16 Uhr
Das schaut wirklich nach Feuer aus. Ich kenne bisher immer nur Aufnahmen in die andere Richtung
Kurt Wirth
2.935
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 14.05.2020 um 13:18 Uhr
Ja, Feuer könnte man meinen. Allein es fehlt der Rauch. Demnach rauchen da nicht mal Köpfe :-)
Irmtraut Gottschald
7.860
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 15.05.2020 um 16:21 Uhr
Ich dachte auch im ersten Moment "Ohje, das sieht nicht gut aus weil es brennt". Aber zum Glück war es nur die Sonne die diese Illusion brachte. Super aufgenommen, Bernd.
Bernd Zeun
11.570
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.05.2020 um 18:41 Uhr
Danke, Irmtraut, ich kam aber nur im richtigen Moment in die Küche.

Herr Wirth, man ist noch in der Phase, wo sich nur die Köpfe heiß geredet werden, aber keiner eine zündende Idee hatte :-)
Elke Jandrasits
1.340
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 19.05.2020 um 13:54 Uhr
Mit der Kamera zur rechten Zeit am rechten Ort, super!

Das sieht wirklich sehr dramatisch aus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.570
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dass mir am Ende bloß alles wieder schön eingepackt und mitgenommen wird!
Der Aufpasser
Pferaffe
Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere ...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur+Umwelt

Natur+Umwelt
Mitglieder: 41
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abgestorbene Fichten und Wildpflanzen darunter
Was am Wegesrand so alles blüht, wenn man es lässt!
Es ist ein schwieriges Thema, was ist Unkraut und was sind...
Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm
Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm
Eine erfreuliche Entwicklung hat die Grünpflege an der Hochwasser...

Weitere Beiträge aus der Region

Abgestorbene Fichten und Wildpflanzen darunter
Was am Wegesrand so alles blüht, wenn man es lässt!
Es ist ein schwieriges Thema, was ist Unkraut und was sind...
Anna-Maria Thomaschewski, Ahmad Abdalkarim (Zweiter von rechts), Hagen Luh (links) und sein Kollege Patrik Noll.
Fit für neue Aufgaben
Zwei junge Menschen haben ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Gießen...
Juror Dr. Ralph Pflaume bei der Bekanntgabe des dritten Platzes
Theodor-Litt-SchülerInnen machen erste Erfahrungen wie große Architekten und gewinnen Preise.
(gm) Im Schuljahr 2019/20 haben sich 10 SchülerInnen des Beruflichen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.