Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Im Rhododendronpark in Linswege - Rhododendren und Bäume 2


Hinweis zum Azaleen Garten
Im Azaleen Garten
Im Azaleen Garten
5
Im Azaleen Garten
Schattig der Weg durch hohe Bäume
Eine kleine Bauminsel mitten im Wald
Ein Sonnenstrahl beleuchtet den Rhododendron
Dann wird das Dunkel im Wald durch eine sonnengeflutete Wiese unterbrochen
Eine Bank läd zum Verweilen, Ausruhen ein
1
Am Waldrand
Ein sehr alter Rhododendron
und immer wieder Knospen ....
... und  Blüten
1
Am Wegesrand ein großgewachsener Baum mit Blüten. Rhododendron rex Wildart, ältestes Exemplar dieser Art in Deutschland, Gepflanz ca. 1930
Hohe Kiefern beschatten den Weg
Eine alte Fichte. Stammdurchmesser  1 Meter geschätzt
Ein Gang durch den Park ist auch bei Sonnenschein zu empfehlen
Der Park ist auch immer wieder von Laubbäumen unterbrochen. Hier eine Rotbuche Fagus sylvatica Herkunft Europa, gepflanzt ca. 1880
Es gibt entland des Weges immer wieder Schutzhütten zum Unterstellen. Diese besonders schön durch die blühenden Rhododendren
2
Ein ganz besonders schönes Exemplar
Hier ein älterer gartenartig angelegter Rhododendrenteil
Deutsche Eiche, Quercus robur auch Stieleiche genannt. Ältester Baum im Park, gepflanzt ca. 1750
Amerikkanische Eiche, Quercus rubra. In Europa  ist die Roteiche seit Ende des 17. Jahrhundert bvekannt. Herkunft Nord-Amerika. Gepflanzt ca. 1850
Ein alter Rhododendron
Links und rechts des Weges blühende Rhododendren
Hohe Büsche
Blick zurück
Hier sollte ein Storch sein Nest bauen
Jetzt wieder der Teich von der anderen Seite gesehen
Da ist ja auch die Brücke mit dem Zoom herangeholt
Ein alter Baumstumpf
Küstentanne, auch Riesen-Tanne genannt. Erreicht in 50 Jahren eine Höhe von 40 Metern bei einem Stammdurchmesser von 50 cm. Herkunft Norwest- Amerika. Gepflanzt 1850
Links geht es zur Versandhalle und dem Schaugartengelände


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.497
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.05.2020 um 16:43 Uhr
.
H. Peter Herold
29.497
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.05.2020 um 16:56 Uhr
.
Irmtraut Gottschald
8.204
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 18.05.2020 um 13:52 Uhr
Ein sehr schöner und wie es aussieht auch weiläufiger Park. Den kann man auch in jeder Jahreszeit besuchen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.497
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der Anfahrt über die B401 fahre ich über den vereisten Küstenkanal
Zum Moor im Schnee bei der Gedenkstätte Esterwegen
Sonntag 14. Februar. Wetter kalt es hatte geschneit, aber die Straßen...
Krokusse und andere Frühblüher
Frühling die Zeit de Krokusse, Christrosen, Schneeglöckchen und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Reiseberichte

Reiseberichte
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wiener Kreationen von Friedensreich Hundertwasser
Was wäre ein Wienbesuch ohne die Kreationen von Friedensreich...
„Naschmarkt“ Der Bauch von Wien.
Es ist einfach der größte und schönste Markt von Wien . ...

Weitere Beiträge aus der Region

Handzahme BARTI
Barti eine sehr handzahme Bartagame, aufmerksam beobachtet sie uns,...
„Das Amt ist für mich eine Herzensangelegenheit“. Aygül Pulina zeigt als Frauenbeauftragte viel Engagement.
„Der Weltfrauentag ist für mich sehr wichtig“ - Aygül Pulina ist Sprecherin aller Werkstatt-Frauenbeauftragten der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim (-). Mit dem Inkrafttreten der zweiten Stufe des...
Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.