Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

In den Armen von Mutter Natur

Gießen | Zur Zeit ist man im Wald doch sehr sicher. Wir waren gestern wieder für einige Stunden dort unterwegs, es begegneten uns sehr wenige Menschen. Es roch nach Holz und die Vögel zwitscherten für uns ihre Lieder. Baumstämme, verdorrte Äste, aber auch hin und wieder Knospen und Blüten bekamen wir vor die Kamera. Die Sonne blinzelte durch die Äste, schön war es.


Mehr über

Wald (228)Vögel (390)Sonne (441)Knospen (18)Bäume (248)Blumen (429)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Hochstapler"
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Seltsamer Vogel
am Hauptbahnhof von Kempten
Azubi-Projekt der Stadtgärtnerei...
In den Nistkästen tut sich was
Reger Flugverkehr in der Natur, am Wegesrand und in der Flur. Die...
Eibe mit Früchten
Rotschwänzchen-Nachwuchs
Der erste Ausflug

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.236
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
John Lennon wäre heute 80 Jahre
Er war ein guter und wichtiger Musiker. Du wirst vielleicht sagen,...
Aufgenommen am Strand von Dahme/Ostsee
Gestern bestes Kitesurfer Wetterchen

Weitere Beiträge aus der Region

Der Blick von oben in den alten Rachelhäuser Steinbruch
Wanderwege im Gladenbacher Bergland
Immer mal wieder führt uns ein Weg in dieses Bergland um den...
Halter mit Geduld und Fingerspitzengefühl gesucht - KIARA
Kiara wurde mit ihren Kitten zu uns gebracht, da sie in ihrem alten...
TINKI-WINKI sucht souveräne Zweitkatze
Tinki-Winki kam zusammen mit ihrer Tochter Lala als Fundtier zu uns....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.