Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an

Gießen | Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule. Damit sie dorthin kommen, ergänzen die Stadtwerke Gießen den aktuellen Fahrplan bedarfsgerecht mit zusätzlichen Fahrten.

Um die Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu begrenzen, steht der Schulbetrieb in Hessen seit fast sechs Wochen still. Das ändert sich am 27. April: Ab dem kommenden Montag beginnt wieder für einen Teil der Schülerinnen und Schüler der Unterricht. Auf diese teilweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs reagieren die Stadtwerke Gießen (SWG) mit einer entsprechenden Anpassung des Busangebots. Zwar bleibt der aktuell auch Montag bis Freitag gültige Samstagsfahrplan weitgehend bestehen, aber zu den Tageszeiten, an denen vor allem Schülerinnen und Schüler Busse nutzen, setzen die SWG zusätzliche Busse ein.
„Wir erweitern und optimieren unser bestehendes Angebot passend zum sich verändernden Bedarf“, fasst Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG, zusammen. So verkehren die Hauptlinien 1, 2 und 5 statt wie derzeit ab 8 Uhr bereits ab 6.30 Uhr im 15-Minuten-Takt. Die Linie 10 startet mit der Fahrt um 6.35 Uhr ab Bahnhof.

Mehr über...
ÖPNV (78)SWG (721)Stadtwerke Gießen (789)Fahrplan (10)Bus (59)
Zudem setzen die SWG einige Verstärkerbusse zu Schulstandorten mit den üblichen Abfahrtszeiten ein. Es gelten folgende Zeiten und Linienläufe:
Ein Verstärkerbus fährt auf der Linie 801 ab Haltestelle Wißmar Katholische Kirche (7.04 Uhr) über die Haltestelle Wißmar Auf der Heide (7.11 Uhr) und Launsbach nach Gießen mit der Zielhaltestelle Ostschule.
Die Linie 802 verkehrt ab Haltestelle Krofdorf Seemühle (6.50 Uhr) bis zur Endhaltestelle Am Wingert. Die Weiterfahrt erfolgt ab 7.00 Uhr bis Gießen Oswaldsgarten. Ab hier fährt der Bus als Linie 801 über Marktplatz und Berliner Platz bis Ostschule.
Die Linie 1 startet um 6.54 Uhr in Lützellinden Langer Strich und fährt über Berliner Platz bis Ostschule.
Ein weiterer Verstärkerbus auf der Linie 1 wird ab Haltestelle Sophie-Scholl-Schule (7.19 Uhr) eingesetzt. Er fährt über Berliner Platz bis Max-Reger-Straße und sichert die Erreichbarkeit der Willy-Brandt-Schule.
Nach der 6. Stunde verkehrt ein Zusatzbus um 13 Uhr ab der Ostschule über Berliner Platz bis Lützellinden.
Am Samstag fahren die Busse weiterhin nach dem Samstagsfahrplan. Für Sonn- und Feiertage gilt der entsprechende Fahrplan.
Da das öffentliche Leben in den Abendstunden aufgrund des Veranstaltungsverbotes auch weiterhin stark eingeschränkt ist, verkehren die Stadtbuslinien mit Ausnahme der Linie 1 an allen Tagen ab circa 20.00 Uhr künftig im Stundentakt.

Die Situation immer im Blick
Wie viele Menschen die Gießener Busse künftig nutzen, hängt maßgeblich von den Infektionszahlen und den daraus resultierenden Vorgaben seitens der Gesundheitsbehörden und der Politik ab. „Wir beobachten deshalb die Entwicklung und passen unser Angebot permanent an die neue Situation an“, verspricht Anne Müller-Kreutz. Dafür greifen die SWG auf ihr modernes Fahrgastzählsystem zurück, mit dem sie exakt ermitteln können, wie stark einzelne Busse frequentiert werden. „Sobald wir feststellen, dass wieder mehr Menschen Bus fahren, justieren wir nach“, ergänzt sie.
Selbstverständlich gilt in den Bussen – wie in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln auch – ab dem 27. April die Pflicht, Schutzmasken zu tragen. Darüber hinaus raten die SWG dringend, wenn möglich auch die bekannten Abstandsgebote einzuhalten.
Fragen zum Thema beantworten die Mobilitätsberaterinnen und -berater der SWG gern telefonisch. Sie sind montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr unter 0641 708 1400 erreichbar. Die RMV-Mobilitätszentrale im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz bleibt hingegen bis auf Weiteres geschlossen.
Der aktuelle Fahrplan steht unter www.rmv.de zur Verfügung. Handy-Nutzer können für Fahrplanauskünfte und Fahrkartenkäufe die RMV-App verwenden.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
1995-2020 - 25 Jahre RMV und NVV am 28.05.2020 - eine gemischte Bilanz und ein gewünschter Ausblick des PRO BAHN Landesverbandes Hessen
Im Land Hessen kann man in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
PRO BAHN Hessen begrüßt Verschärfungen der Maskenpflicht durch Ordnungsgeld sowie die Einführung der RMV-Auslastungsprognose
In der Auswertung sieht sich der PRO BAHN Landesverband Hessen...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.183
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die TREA II, im Bild das rechte Gebäude, hat die aufwendigen Sicherheitschecks des TÜV Hessen bestanden.
TREA II besteht wichtigen Sicherheitscheck mit Bravour
Der TÜV Hessen bescheinigt den Stadtwerken Gießen, dass die TREA II...
Betrüger am Telefon
Mutmaßliche Betrüger versuchen am Telefon, an Daten von Kundinnen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Spielabsage TSG Reiskirchen gegen SV Eintracht 1920 Mädchenfußball U12
+++Spielabsage+++ Aufgrund der steigenden Infektionszahlen,...
Post aus dem neuen Zuhause - PENNY und SWEETTY
Guten Morgen, Penny und Sweety sind sehr gut im neuen Zuhause...
Tom li. u. Riddle re.
Beste Freunde - TOM und RIDDLE
Tom und Riddle mussten zu uns ins Tierheim umziehen, weil der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.