Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Schnee ist weg - die Wiese bleibt weiß!

von Kurt Wirtham 17.04.2020629 mal gelesen3 Kommentare
Krokusse am Hauchenberg (Allgäu)
Krokusse am Hauchenberg (Allgäu)

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Funkenfeuer in Buchenberg/Oberallgäu
Feurio! Funkensonntag, Hutzelfeuer, Burgbrennen, Hüttenbrennen...
Die Marktstände wurden wegen Corona "entzerrt"
Wochenmarkt vor idyllischer Kulisse - selbst zu Coronazeiten
Heute vormittag fand wieder der regelmäßige Wochenmarkt auf dem...
am Nebelhorn/Gipfelhang
Statt eines Osterurlaubs ...
ein paar Impressionen von einem solchen im Jahre 2013. Die Fotos...
Helgolands Wahrzeichen: Die lange Anna
Reise nach Helgoland
Meine Corona-Klausur bietet mir wieder Zeit zum Scannen alter Dias....
Alte Heilpflanzen der Lahnaue -Die Birke- Baum des Lichtes und der Hoffnung
Jetzt blüht die Birke. Für viele Allergiker ein Problem. Für unsere...
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...
im Adelegg-Gebiet im Allgäuer Alpenvorland zwischen Kempten und Isny
Riesenfichte - 53 m

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.930
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.04.2020 um 17:12 Uhr
Sehr schön. Da ist die Natur noch in Ordnung
Kurt Wirth
3.004
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 17.04.2020 um 17:28 Uhr
Jein. Es hatte vergangenen Winter weniger Schnee als gewohnt. Jetzt ist es schon wieder einen Monat zu trocken. In den Wäldern sieht es katastrophal aus: nachdem die umgestürzten Bäume vom vorigen Jahr gerade herausgeholt waren, haben die zwei Frühjahrsstürme dieses Jahr prompt wieder zugeschlagen. Die Fichten liegen überall noch kreuz und quer. Man ist mit aller Kraft bemüht, sie vor Entwicklung der Borkenkäfer herauszuholen.
H. Peter Herold
28.930
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.04.2020 um 20:11 Uhr
Es war das Bild gemeint
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
3.004
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
die Mädelegabel über dem Schwarzmilzferner
Ein Gletscher verschwindet - der Schwarzmilzferner in den Allgäuer Alpen
Bei den "deutschen" Gletschern (nördlicher und südlicher Schneeferner...
vom Besler (1.679 m) bei Obermaiselstein (Allgäu)
Das ist der Gipfel...

Weitere Beiträge aus der Region

Dem Sonnenaufgang entgegen
TSV Klein-Linden Lauftreff läuft dem Sonnenaufgang entgegen
Junge Rehe als Begleiter, die aufgehende Sonne im Gesicht, ein toller...
Eifriger LENNY
Dobermann-Mix Lenny (*Dez 18) ist ein energiegeladener und...
Zwei "Pechvögel" - LUPO und LOURDES
Diese beiden Katzen sind Lupo und Lourdes. Sie sind seit heute wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.