Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Wieseck: Rückblick auf ein aktives Jahr

Gießen | Die Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Wieseck e.V., die am 29. Februar im Gasthaus Weller in Wieseck stattfand, zeigte die zahlreichen Aktivitäten des Vereins auf. Der Vorsitzende Klaus Marschner begrüßte die Anwesenden, darunter auch Mitglieder, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden. Die Highlights der Veranstaltungen des OGV im Jahr 2019 wie der Schnittlehrgang, eine Obstblütenwanderung, das Sommerfest, die Pflanzenbörse, die Tagesfahrt, das Spanferkelessen und die Weihnachtsfeier wurden rückblickend noch einmal vom 1. Vorsitzenden Klaus Marschner beleuchtet. Aus gärtnerischer Sicht musste festgestelltwerden, dass der Frost, der im Mai 2019 wie eine Schneise durch einige Gebiete fuhr und die Blütenstände aller Obstbäume im Lehrgarten und auf der Streuobstwiese traf, eine erhoffte Apfelernte zunichtemachte. Erfreuliches gab es zu den Mitgliederzahlen zu berichten, denn diese halten sich durch scheidende und neue Mitglieder die Waage. Es werden weiterhin Menschen gesucht, die Interesse an Obstbäumen und in der Konsequenz auch Interesse an der Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
haben. Ein besonderes Angebot der Übernahme einer Baumpatenschaft richtet sich an junge Familien mit Kindern. Informationen dazu erteilt Herr Marschner gerne. Die neuen jüngeren Mitgliederkönnen es dann mit der Vereinsmitgliedschaft halten wie die ‚alten‘ Mitglieder, die Klaus Marschner für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren konnte. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Gerhard Bernhardt, der auch Vorstandsmitglied ist, ein Blumenarrangement und Ehrenurkunde überreicht. Des Weiteren wurden Jürgen Schmandt und Erika Eckert für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt, konnten allerdings krankheitsbedingt nicht anwesend sein. Der Blumengruß und die Urkunde wurden ihnen überbracht. Für 70 Jahre Mitgliedschaft dankte der Verein Herrn Helmut Wißner, der allerdings aus gesundheitlichen Gründen auch nicht anwesend sein konnte. Die Glückwünsche wurden auch ihm übermittelt. Marschner lobte auch die Vorstandsmitglieder, die regelmäßig an den Arbeitseinsätzen im Lehrgarten teilnehmen. Da diese Termine immer zu Zeiten stattfinden, an denen berufstätige Mitglieder nicht vor Ort sein können, schlug Marschner drei weitere Samstagstermine vor, damit die Arbeiten auf mehreren Schultern verteilt werden können. Diejenigen, die Hand anlegen wollen und den Verein auf diese Weise unterstützen wollen, sind eingeladen, sich am 04.04.2020 um 10 Uhr im Lehrgarten „In der Hunsbach“ einzufinden. Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung konnte der Kassenwart Jürgen Michel einen gesunden Kassenstand vorweisen und es wurde ihm für seine gute Kassenführung gedankt. Von der Dachorganisation, dem Kreisverband Gießen für Obstbau, Garten und Landschaftspflege e.V., übermittelten Herr Reinhold Ackermann und Herr Roland Schmand die Grußworte des Kreisverbands und würdigte die gute Arbeit des OGV Wieseck e.V. Er betonte, dass dem Kreisverband 50 Ortsgruppen mit mehr als 6000 Mitgliedern angehören und machte Angebote zur Weiterbildung der Mitglieder in Form von Lehrgängen, für die der Kreisverband Zuschüsse gewährt. Anträge sind dort bis Anfang Mai 2020 zu stellen. Marschner wagte einen Ausblick auf die Obstsaison 2020 verbunden mit der Hoffnung, gute Ernteergebnisse vorzeigen zu können. Die guten Blütenansätze in den Obstbäumen ließen zumindest Hoffnung aufkommen. Marschner beendete die Jahreshauptversammlung mit einem Appell an die Anwesenden: „Wir müssen an unsere Zukunft denken und brauchen Mitglieder, die auch bereit sind, sich an der Vereinsarbeit zu beteiligen. Solange Sie als Vereinsmitglied sich aktiv an unseren Veranstaltungen beteiligen, ist das unser Antriebsmotor, uns mit der nötigen Motivation weiterhin mit Ideen für den Verein einzusetzen.“ Weitere Information bekommen Sie bei Klaus Marschner, Tel.: 0641/33773 und auf der Homepage unter www.ogv-wieseck.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Petra Bröckmann

von:  Petra Bröckmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Petra Bröckmann
64
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Junge Bäume brauchen einen Erziehungsschnitt, wie, erklärt der 1. Vorsitzende, Klaus Marschner
OGV Wieseck bereit für die Apfelblüte
Zum Baumschnittlehrgang des Obst- und Gartenbauvereins Wieseck e.V....
Vorsitzender Oliver Persch und MdL Frank-Tilo Becher gratulieren den Jubilaren Heinz-Gerhard Heidt, Norbert Schreiner, Gerhard Speier (es fehlt Karl Lüftner) für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD
SPD-Ortsverein Wieseck ehrt langjährige Mitglieder
Der SPD-Ortsverein Wieseck konnte im Rahmen seiner...

Weitere Beiträge aus der Region

Supermärkte in Gießen hart an der Belastungsgrenze
Schon seit Wochen spürt die Branche die Auswirkungen der Corona-Krise...
Zur Osterhauser Schleuse
Vor einiger Zeit in der Zeitung gelesen. Die Osterhauser Schleuse,...
Buchtipp: Das Paket – Sebastian Fitzek
Inhalt : Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.