Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Corona: Stadtbusse verkehren nach Samstagsfahrplan

Gießen | Die Entwicklung in Sachen Corona führt jetzt zu Anpassungen der Busfahrpläne: Ab dem 30. März verkehren die Gießener Stadtbusse nach dem derzeit gültigen Samstagsfahrplan.

Aufgrund der Entwicklung in Sachen Corona haben die Verantwortlichen der Stadt Gießen und der Stadtwerke Gießen (SWG) entschieden, das Nahverkehrsangebot der aktuellen Situation anzupassen. Das bedeutet: Ab dem kommenden Montag, dem 30. März, gilt für alle Linien von Montag bis Freitag bis auf Weiteres der Samstagsfahrplan. Dabei gibt es allerdings eine Ausnahme: Das Linientaxi der Linie 2 verkehrt zwischen den Haltestellen „Graudenzer Straße“ und „Automeile/Europaviertel“ nach dem üblichen Fahrplan von Montag bis Freitag.
An Sonn- und Feiertagen fahren die Busse nach dem regulären Sonntagsfahrplan. Die Nachtbusse SATURN und VENUS hingegen bleiben schon ab Freitag, dem 27. März, bis auf Weiteres im Depot.

Immer aktuell informiert
Informationen zu aktuellen Abfahrtszeiten gibt es bei der Onlineauskunft des RMV unter www.rmv.de. Die SWG bitten ihre Fahrgäste, dieses Medium verstärkt für Fahrplanauskünfte zu nutzen. Auf der Website www.swg-verkehr.de/fahrplaene sind die Fahrpläne ebenfalls ersichtlich und aktuell. Nicht zuletzt können sich Fahrgäste selbstverständlich am Aushangfahrplan in der Spalte „Samstag“ informieren.
Darüber hinaus bleibt die Mobilitätszentrale montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar. Unter der Nummer 0641 708-1400 geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mobilitätszentrale Auskunft zur Situation. Zudem beantworten sie Fragen, die per E-Mail eingehen: mobizentrale@stadtwerke-giessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wird es auch bald in Hessen eine Ausgangssperre geben ?
Ausgangsbeschränkungen in Bayern, so war es eben im Radio zu hören....
kältegesichtschutz wenn man sonst nichts hat
Mund- Gesichtschutz, wenn man nichts anderes hat
Des einen Freud, des anderen Leid
Die Ausbreitung des Coronavirus hat uns weltweit im Griff, und jedes...
Fronteinstieg bei Bussen ausgesetzt
Ab Samstag, 14. März bleibt bis auf weiteres die vordere Tür der...
Hilfe beim Energiesparen
Ihren Kunden zeigen, wie sie sparsam mit Energie umgehen können – das...
Aktuelle Links zur Corona-Situation
Liebe Leser, kaum vergeht derzeit ein Tag oder manchmal auch nur ein...
Vorsicht vor neuer Betrugsmasche am Telefon
Aktuell versuchen Betrüger, Stromkunden am Telefon zur Herausgabe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.978
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Corona: Stadtwerke Gießen schließen für den Publikumsverkehr
Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen gegen die...
Corona: Stadtwerke Gießen schließen ihr Kundenzentrum am Marktplatz
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben ab...

Weitere Beiträge aus der Region

Supermärkte in Gießen hart an der Belastungsgrenze
Schon seit Wochen spürt die Branche die Auswirkungen der Corona-Krise...
Zur Osterhauser Schleuse
Vor einiger Zeit in der Zeitung gelesen. Die Osterhauser Schleuse,...
Buchtipp: Das Paket – Sebastian Fitzek
Inhalt : Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.