Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

PRO BAHN Hessen fordert Aufrechterhaltung des Bus- und Bahnangebots trotz Corona

Gießen | Im Rahmen der aktuellen Corona-Debatte gibt es rund um anstehende staatliche Anordnungen mehrfach die Forderung, dass der Öffentliche Personenverkehr reduziert werden sollte, um so die Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen.

Der PRO BAHN Landesverband Hessen ist mit diesem Thema ebenfalls von verschiedenen Seiten konfrontiert worden und spricht sich entschieden gegen eine Reduzierung von Bussen und Bahnen im Fernverkehr und im Nahverkehr aus.

Zum einen würden weniger Fernverkehrszüge der ICE-, IC- und EC-Flotte bedeuten, dass insbesondere die beruflich und familiär regelmäßig Reisenden sich in weniger Züge drängen müssten. PRO BAHN denkt hierbei an die bereits übervollen Züge an den Hauptreisetagen Freitag und Sonntagabend mit den sog. Wochenendpendlern.

Die öffentliche Infrastruktur müsse auch in Krisenzeiten aufrechterhalten werden. So müssten fast alle Berufstätigen auch weiterhin zu ihren Arbeitsplätzen. Das heißt der Anteil der Menschen, welche die Bahn und den Bus nutzen, sind auch in den nächsten Tagen darauf angewiesen.

Auch in den Bussen und Bahnen des Öffentlichen Personennahverkehrs gilt somit, dass weniger im Einsatz befindliche Fahrzeuge bedeuten, dass die Menschen enger beieinander stehen bzw. sitzen müssen.

Vielmehr ist es jetzt geboten, mit der kompletten Flotte und in einem voll umfänglichen Fahrplan zu fahren, um der Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, in weniger stark besetzten Zügen und Bussen weiter auseinandersitzen zu können.

Eine Reduzierung der öffentlichen Personenbeförderung wird voll umfänglich abgelehnt. Vielmehr sind aus der aktuellen Krise Lehren zu ziehen, wie in Zukunft entsprechende Fragestellungen und Probleme nicht mehr auftreten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

PRO BAHN Regionalverbände Nordhessen, Osthessen und Mittelhessen üben Kritik an einseitiger Bahnpolitik von Landesverkehrsminister Al-Wazir
Regionalverbände des Fahrgastverbandes PRO BAHN werfen...
Nötiges Grundangebot auf Lahntalbahn und Vogelsbergbahn nicht gewährleistet - PRO BAHN Regionalverbände Osthessen und Mittelhessen kritisieren erneut den RMV
Ab dem 23.03.2020 besteht auf der Lahntalbahn und der Vogelsbergbahn...
Initiative „Rettet die nordhessische Kanonenbahn“ am 14.02.2020 in Homberg (Efze) - Fahrgastverband PRO BAHN lädt zum Organisationstreffen ein
Zum zweiten Treffen zum Zwecke der Rettung der nordhessischen...
Fronteinstieg bei Bussen ausgesetzt
Ab Samstag, 14. März bleibt bis auf weiteres die vordere Tür der...
Die Art Karlsruhe 2020 feiert Skulptur von 13. bis 16. Februar 2020
Auf der Pressekonferenz kamen insbesondere die Sonderausstellung des...
Fahrgastverband PRO BAHN dankt der umgehenden Besonnenheit aller Verantwortlichen und Beteiligten zum „Kuh-Vorfall“ zwischen Gießen und Wetzlar
Was medial erstmal wie ein Scherz klingt, ja durchaus auch schmunzeln...
1995-2020 - 25 Jahre RMV und NVV am 28.05.2020 - eine gemischte Bilanz und ein gewünschter Ausblick des PRO BAHN Landesverbandes Hessen
Im Land Hessen kann man in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) PRO BAHN Landesverband Hessen

von:  PRO BAHN Landesverband Hessen

offline
Interessensgebiet: Gießen
PRO BAHN Landesverband Hessen
267
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1995-2020 - 25 Jahre RMV und NVV am 28.05.2020 - eine gemischte Bilanz und ein gewünschter Ausblick des PRO BAHN Landesverbandes Hessen
Im Land Hessen kann man in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum...
Nötiges Grundangebot auf Lahntalbahn und Vogelsbergbahn nicht gewährleistet - PRO BAHN Regionalverbände Osthessen und Mittelhessen kritisieren erneut den RMV
Ab dem 23.03.2020 besteht auf der Lahntalbahn und der Vogelsbergbahn...

Weitere Beiträge aus der Region

Blick nach Westen 21:45 von linker Hausseite
Drei Minuten Abendstimmung am 27. Mai 2020
Wechselnde Stimmung innerhalb von 3 Minuten
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...
Alle Sportarten, das Sportabzeichen und die Kurse können wieder gemacht werden beim TSV Klein-Linden
Nachdem bereits Tennis, Leichtathletik und auch Fußball, sowie die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.