Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

AWO Lich auf Informationsfahrt

Gießen | Lich. Der AWO-Ortsverein Lich hatte dieser Tage seine Mitglieder zu einer Informationsfahrt nach Biebertal eingeladen. Zuerst ging es zur Besichtigung des Gail'schen Parks. Herr Krauskopf vom Förderverein Gail'scher Park begrüßte die Licher Gäste und führte sie im „Schweizer Haus“ in die Geschichte des Parks ein. Bei der anschließenden Besichtigung des Parks beeindruckten besonders die geschickten Modellierungen und Wegeführungen, durch die eine optische Vergrößerung und wunderbare Sichtachsen erreicht werden sowie die schmucke Villa, die von der Firma Schunck zu Repräsentationszwecken genutzt wird. Anschließend wurde die AWO-Gruppe im AWO-Pflegeheim Biebertal durch die Heimleitung und Mitglieder des Kreisverbandes sehr herzlich begrüßt. Nach einigen informativen Erläuterungen durch Frau Jitschin und Herrn Bernhard (AWO-Kreisverband Gießen-Land), dem Geschäftsführer Herrn Krohe sowie der Heimleiterin Frau Pruvost freuten sich die Licher BesucherInnen über die Einladung zu Kaffee und Kuchen. Bei der Besichtigung des Hauses erhielten die Licher Gäste einen sehr guten Eindruck von dem Pflegeheim mit seinen 32 vollstationären Pflegeplätzen und der Möglichkeit der Kurzzeit- und Tagespflege. Nach einem unterhaltsamen und informativen Nachmittag ging es gut gelaunt wieder zurück nach Lich.

Mehr über

AWO (23)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blicken auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Anthony Müller (Geschäftsführer AWO Pflegeeinrichtungen Gießen-Land gGmbH), Alexander Galbacs, Thomas Backes und Petra Emin (beide Lebenshilfe Gießen).
„Das wünschen wir uns doch alle“ - Alexander Galbacs gelingt mit viel Kraft und Unterstützung die Rückkehr ins Berufsleben
Lollar/Pohlheim (-). Nicht immer verläuft das Leben geradlinig....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.222
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das GZ Christkind sorgte auch in diesem Jahr wieder für leuchtende Augen.
Frohe Weihnachten!
Das Team der GIEßENER ZEITUNG wünscht allen Lesern, Bürgerreportern...
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Nächster Neuzugang
Louis Münn vom SV Darmstadt 98 kommt zum FC Gießen Der 18 Jahre ...
Leben am See
Neun Junge von Familie Nilgans waren zu sehen bei unserem Gang durch...
FC Gießen: Gießener Allgemeine mit harscher Kritik
Mit harscher Kritik an der Vereinsführung berichtet die Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.