Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nächster Regionalligist vor dem Aus !! ?

Gießen | Bei Rot-Weiß Erfurt können die Gehälter nicht gezahlt werden !!! Der angeschlagene Traditionsverein steht vor dem Aus in der Regionalliga Nordost, weil bislang noch kein Geldgeber gefunden werden konnte. Dies bestätigte der Insolvenzverwalter am Freitag.

Bis zuletzt hatte der Insolvenzverwalter nach eigener Aussage mit drei Investorengruppen verhandelt, nachdem der Hauptinvestor seinen Zahlungsverpflichtungen nicht vertragsgemäß nachgekommen war. Und was macht Gerber ?? Hat sich wohl in Erfurt wieder verabschiedet ?

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Günter Seibert

von:  Günter Seibert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Günter Seibert
884
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kevin Nennhuber wechselt zu KSV Hessen Kassel
Kevin Nennhuber , einer der Topakteure beim FC Gießen wechselt zu...
Aus !!!!! FC Rot-Weiß Erfurt stellt Spielbetrieb ein
Der FC Rot-Weiß Erfurt muss den Spielbetrieb in der Regionalliga...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Experimentator Manfred Fritsch in seinem Element
Liebig-Museum startet mit öffentlicher Experimentalvorlesung am 28. Februar 2020 ins Jubiläumsjahr
Das Liebig-Museum wird dieses Jahr 100 Jahre alt und die...
Arbeitsagentur prüft Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...
Der BC Pharmaserv Marburg tritt am Sonntag in Osnabrück an. Foto: Laackman/PSL
Marburg am Sonntag in Osnabrück
Nur nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.