Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Unsere Vogelwelt aus einer anderen Perspektive!

Das war mal eine Aufgabe im neuen Jahr, unter anderem ist dort auch der Seidenschwanz dabei, bei diesem Puzzle
Das war mal eine Aufgabe im neuen Jahr, unter anderem ist dort auch der Seidenschwanz dabei, bei diesem Puzzle

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.744
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 27.01.2020 um 12:59 Uhr
Es ist einem manchmal nicht bewußt, welche Vielfalt wir in unserer Region in der Vogelwelt haben. Damit diese auch erhalten bleibt, müssen die Naturräume ohne Wenn und Aber geschützt werden. Sonst ist es mit diesem Artenreichtum bald vorbei.
Auch die gegenwärtige Klimaerwärmung hat Auswirkungen, sowohl negative als auch positive.
Wolfgang Heuser
8.085
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 27.01.2020 um 15:37 Uhr
Danke für den Kommentar!

Da ich mich sehr stark mit diesem Thema beschäftige, kann ich dem Kommentar nur beipflichten. Von diesem 1000er Puzzle Vogelarten haben wir etliche in unserem heimischen Bereich! Bei der letzten Wintervogelzählung vom NABU kann die Statistik von unseren Landkreisen eingesehen werden, das ist sehr Interessant!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.085
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Solche Kormorane und Enten sitzen schon mal gerne in solchen Gruppen zusammen und genießen die Sonne!
Die halten sich nicht an das Versammlungsverbot ;-)
In der Vormittagssonne hielt der männliche Hausrotschwanz seine Gefiederpflege im Kirschbaum ab!
Morgentliche Putzzeit von diesem Hausrotschwanz

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Morgens gegen 9:30 Uhr
Morgens und Nachmittags - Tulpen und die Sonne
Die Tulpen regieren extrem auf das Sonnenlicht. Teilweise drehen sie...
In der Vormittagssonne hielt der männliche Hausrotschwanz seine Gefiederpflege im Kirschbaum ab!
Morgentliche Putzzeit von diesem Hausrotschwanz
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ostermarsch 2019 in Augsburg
Soldat unter Coronaverdacht - alle Kriege bis auf weiteres abgesagt
Bekanntlich müssen in diesem Jahr auch die traditionellen...
Ein Zeichen der Aufnahmebereitschaft
Zu einem kontaktlosen Protest gegen die Situation in den...
Corona und die Einsamkeit
Kein gemeinsames Essen, keine Freizeitgestaltung, kein Treffen im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.