Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Täglich Offene Kirche in St. Thomas Morus von 18-19:30 Uhr / Kirchenkunstaktion "zeitraum"

Neue Perspektiven - Kirchenkunstaktion "zeitraum" in der Kulturkirche St. Thomas Morus vom 20.1.-31.1.20
Neue Perspektiven - Kirchenkunstaktion "zeitraum" in der Kulturkirche St. Thomas Morus vom 20.1.-31.1.20
Gießen | Jeden Tag ist die St. Thomas Morus Kirche, der große, moderne Kirchenklinkerbau an der Grünberger Straße, in diesen Tagen geöffnet. Bis zum 31. Januar steht die Kirche täglich in der Zeit von 18 Uhr bis 19:30 Uhr ihren Besuchern offen, zum Gebet, zur Meditation, Inneren Einkehr oder einfach zum Durchatmen!
Dabei gibt es auch einiges zum Entdecken. Mit der einmaligen Kirchenkunstaktion „zeitraum“ versucht die Gemeinde neue Perspektiven zu entwickeln, Lebenswirklichkeiten von „draußen“ nach „drinnen“ zu bringen. Der Besucher wird unterschiedliche Sitzgelegenheiten vorfinden, die man so nicht in einer Kirche erwartet: Ein Ohrensessel, ein Friseurstuhl, ein riesiger Sitzsack direkt vor dem Altar.


Anschauen – Staunen – Wundern

Der Besucher ist eingeladen, für sich einen Raum zu erschließen, durch den Wechsel der Perspektive einen neuen Blickwinkel zu erfahren.


Nachdenken – Hoffen - Mutmachen

Ein Kirchenraum gibt Raum, sich berühren zu lassen. Es ist ein Ort, der nicht festlegt, sondern anbietet, ein Raum der Freiheit, der auch fremd ist, aber gerade darin ein Erkennen ermöglicht. Mit ihm verbinden sich Erinnerungen und Erfahrungen, Geschichten und Fragen, die Suche nach Momenten der Ruhe in hektischer Zeit und oft auch nach dem Gebet, nach Gott.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Covid-19 - die Welt hält den Atem an
Ich vermisse schon ein wenig die Kondensstreifen der Flugzeuge am...
Bewahrung der Natur? Gestern wurde auf dem Gelände des ev. Kirchenzentrums direkt vor meinem Wohnzimmerfenster eine fast 50 Jahre alte, gesunde Rotbuche gefällt.
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Konzerte der Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt
Alle Konzerte der #Kulturkirche St. Thomas Morus bis Ostern abgesagt!
Aufgrund der immer schneller eintretenden Ereignisse rund um die...
"Blick in die Zukunft"
Gastvortrag am Samstag, 21. März 2020 „Was die nahe Zukunft...
Dringende Bitte: ACH, SECHT IN WAS QVAL WIR SIZEN...
ACH, SECHT IN WAS QVAL WIR SIZEN, GANTZ UMBRINGT MIT GRESTER...
jeden 2. Donnerstag um 20 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus - Musikwerkstatt
Musikwerkstatt in Kulturkirche St. Thomas Morus jeden zweiten Donnerstag im Monat um 20 Uhr, Grünberger Straße 80
Das Leben als Musikliebhaber ist schon arg: • Dein Freund / Deine...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.089
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
"Ich weiß, dass ich nichts weiß!"
Die Macht der Demut Wortgottesfeier am Sonntag, den 5. Juli 18:30 Uhr St. Thomas Morus
Am kommenden Sonntag, den 5. Juli 2020, findet um 18:30 Uhr in der...
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...

Weitere Beiträge aus der Region

M. Lücke-Schmidt, Erwin Kuhn, Mirjam Weiß-Arzet, Edgar Niebergall
Spendenübergabe durch Edgar Niebergall
Edgar Niebergall spendet Hospiz-Verein 360,00 EURO Schon seit...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Ersatzschlüssel bei den SWG deponieren
Mit dem SWG-Schlüsseldepot bieten die Stadtwerke Gießen einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.