Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Trauer und Trost Vortrag Prof. Dr. Wetz

Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Gießen | Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Wetz

Der Tod ist Teil unseres Lebens. Die Auseinandersetzung mit dem Tod bewegt Sterbende wie Hospizbegleiter*innen. Betroffene suchen Antworten.
Der Philosoph Herr Prof. Dr. Wetz setzt sich in seinem Vortrag mit Fragen am Ende des Lebens auseinander und geht u. a. der Frage nach, was Trost und Trauer in diesem Zusammenhang bedeuten. Themen, mit denen auch unsere Mitarbeiter*innen bei Begleitungen Sterbender konfrontiert werden und häufig den Zugang zu Sterbenden erst ermöglichen.
Termin: Dienstag, 18. Februar 2020, 19.00 Uhr
Ort: Margarete-Bieber-Saal, Ludwigstr. 34, Gießen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jaleshari Karmakar nimmt seit Januar 2018 am Programm „Ein Leben lang genug Reis“ der Entwicklungsorganisation NETZ teil. Ein Jahr später sagt sie: „Früher hatten wir nur sehr selten dreimal am Tag zu essen. Jetzt schon – das Proje
Dem Klimawandel begegnen – in Deutschland und in Bangladesch. Experten aus Bangladesch zu Gast in Schwalbach
Schöffengrund | Der Weltladen Schwalbach lädt am Dienstag, 15....
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
ACHTUNG!!! 05.10.2019 "RUDELSINGEN POHLHEIM" geht in die 7. RUNDE!!!
Der"Gesangverein Jugendfreund" Pohlheim, Jörg Siewert & Steffen...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
Lahnauer Klimaschutztag
Unsere Umwelt und unser Klima geht uns alle an. Am 10.09.2019...
Nur eine der vielen neuen Aktivitäten des TC Laubach in diesem Sommer waren zwei Aktionen mit Frühschwimmen im Laubacher Freibad, Frühstücken im Café und dann zusammen Tennis spielen. Das Konzept von Sport und Spaß ging 2019 für den Verein bestens auf.
Mitgliederzuwachs beim TC Laubach
Laubach. Über 35 neue aktive Mitglieder in drei Monaten freut sich...
Sieger der Jugendklasse (Joschua Lich #307)
Die Clubmeister des Jahres 2019 stehen fest (MSC Beuern)
In diesem Jahr wurde die interne Clubmeisterschaft in drei...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hospiz-Verein Gießen e.V.

von:  Hospiz-Verein Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hospiz-Verein Gießen e.V.
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l. E. Kuhn, S. Wolf, M. Lücke-Schmidt, Dr. S. Burger, Dr. W. Hoerster
Letzte Hilfe – Anleitung zur Begleitung Sterbender
Der Hospiz-Verein Gießen hat zum Letzte Hilfe Kurs in den Herman-Levi...
Spendenübergabe
CDU Freunde Reinhardshain unterstützen Hospiz-Verein Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 31.01.2020 gastiert die Band New Orleans Joymakers wieder im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
TSV Klein-Linden IDMannschaft holt 3. Platz beim Hallencup
Beim heutigen HBRS Hallencup powernde by Neils&Kraftin...
Warum macht man es Menschen mit Behinderungen zusätzlich schwer?
Vor einigen Jahren sind am Buswendehammer auf dem Schiffenberg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.