Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sparkassen-Senioren spenden 1.000 Euro für die „Rappelkiste“

Vertreter der Gießener Sparkassen-Senioren übergeben eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für den Wideraufbau der Kindertagesstätte „Rappelkiste“.
Vertreter der Gießener Sparkassen-Senioren übergeben eine Spende in Höhe von 1.000 Euro für den Wideraufbau der Kindertagesstätte „Rappelkiste“.
Gießen | Mit einer Spende von 1.000 Euro unterstützen die Gießener Sparkassen-Senioren den Wideraufbau der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Heuchelheim. Diese war an Pfingsten vergangenen Jahres abgebrannt. Die Kinder sind z.Zt. auf verschiedene Orte verteilt. Im ehemaligen Fabrikations- und Verkaufsgebäude von Dormiente wird jetzt für etwa 900.000 Euro eine Übergangslösung geschaffen, die bis April fertig sein soll. Der geplante Neubau der Kita wird voraussichtlich drei bis vier Millionen Euro kosten und frühestens in zwei Jahren fertig sein. Bürgermeister Lars Burkhard Steinz und Kita-Leiterin Michaele Bellof nahmen gemeinsam mit Erzieherinnen und Kindern der „Rappelkiste“ den Spendenscheck erfreut entgegen. Steinz dankte den Gießener Sparkassen-Senioren für ihr Engagement und die Hilfsbereitschaft. Geldspenden seien nach wie vor willkommen. Die verbrannten Spielgeräte und Spielsachen sollen damit wieder angeschafft werden.

Der Kreis der Gießener Sparkassen-Senioren besteht seit 1996 und hat sich zur Aufgabe gemacht, die bestehenden Kontakte und Freundschaften aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Seine 210 Mitglieder sind ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Gießen. Jedes Mitglied zahlt jährlich einen kleinen Betrag in einen Topf. Aus diesem werden dann pro Jahr zwei Spenden für einen guten Zweck vergeben. Insgesamt wurden in den letzten vier Jahren bereits 9.250 Euro an gemeinnützige Einrichtungen ausgeschüttet.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Lollarer Werkstattrat nimmt  die Weihnachtsgeschenke der „Privaten Obdachlosenhilfe Markus“ und der „Nachbarschaftslebensmittelhilfe Gießen und Umgebung“, hier vertreten durch Daniel Mandler (rechts), entgegen.
Gelungene Weihnachtsüberraschung für Mitarbeiter*innen der Werkstatt Lollar
Lollar (-). Kürzlich wurde die Werkstatt Lollar (WeLo) der...
Lehnert-Geschäftsführer Lutz Köppen (Mitte) informierte sich über den Baufortschritt der neuen Wohnstätte und überbrachte einen symbolischen Scheck in Höhe von 6.000 Euro. Dirk Oßwald (rechts) und Jan Hillgärtner bedankten sich im Namen der Lebenshilfe.
Zugunsten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung - Lehnert GmbH spendet Lebenshilfe Gießen 6.000 Euro
Gießen/Fernwald/Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen plant für Anfang...
v.L.: Peter Weißner (Haus Samaria), Ailin Usener(Kasse), Klaus Sennert (2. Vors.) und Prof. Dr. Bernd Neubauer (Station Pfaundler)
Gießen Bulls spenden 2000 Euro
Auch in diesem Jahr sammelten die Giessener Fans des Triple Siegers...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
Filialleiterin Susan Heckert, Dieter Seidler, Christian Görlach ,Thomas Stotko vor dem Eingang zum Rewe Markt
Rewe Markt Stotko spendet für den Musikzug Holzheim
Eine Spende in Höhe von 400 Euro überreichte der Geschäftsinhaber...
Hier ein paar Schnappschüsse von Spenden
Nach mehreren Erdbeben in Kroatien auch private Hilfe aus Gießen
Ende 2020 wurden die Kleinstädte Glina, Sisak, Petrinja sowie...
+++ Spendenübergabe Zookauf Linden +++
Spendenübergabe an das Tierheim Tierschutzverein Gießen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
434
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
3.200 Euro spenden Kundinnen und Kunden des Spielwarenfachgeschäfts J.H. Fuhr an die Tafel Gießen.
Fuhr-Kunden spenden 3.200 Euro an die Tafel Gießen
An den Kassen von J.H. Fuhr haben Kundinnen und Kunden des...
Anna Conrad dankt Tom&Sally's-Chef Tobias Voigt für die großzügige Unterstützung.
Tom & Sally’s dankt Tafel-Mitarbeitenden
Es gehört zur guten Tradition der Tafel Gießen, den vielen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...
Gloria läuft wieder aus Hamburg aus. An den Masten "kleben" die Matrosen.
Segelschulschiff "GLORIA" (Kolumbien) in Hamburg
Nach der gestrigen Vorstellung der "EAGLE" will ich's aber damit auch...
Bei der Anfahrt über die B401 fahre ich über den vereisten Küstenkanal
Zum Moor im Schnee bei der Gedenkstätte Esterwegen
Sonntag 14. Februar. Wetter kalt es hatte geschneit, aber die Straßen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.