Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weihnachtlicher Kehraus zur 44. Orgelvesper am 12.01.2020 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche

Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Gießen | Ein letztes Mal erklingt Weihnachten. Wenn die Augen beim Anblick der weihnachtlichen Krippe leuchten, die Kerzen am Christbaum brennen, der Duft von gebrannten Mandeln und Christstollen in der Luft liegt und es einem ganz warm ums Herz wird, JA, dann ist Weihnachten. Für den Musikalischen Kehraus Kirche zum Abschluss der Weihnachtszeit sorgt zur 44. Orgelvesper am kommenden Sonntag, den 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der St. Thomas Morus der stellvertretende Domorganist aus Wetzlar Hubert Hübner.
Mit Werken von Franz Tunder (1614-1667) und Dietrich Buxtehude (1637-1707) stehen zwei ausgewiesene Orgelgroßmeister des Norddeutschen Barock auf dem Programm. Tunder war Buxtehudes Vorgänger als Organist am St. Mariendom zu Lübeck und dessen Schwiegervater. Die Tradition verlangte es damals, dass der Nachfolger im Amt des Lübecker Marienorganisten die Tochter seines Vorgängers ehelichte. Eine Tatsache, die den jungen Johann Sebastian Bach einst davon abhielt, die Nachfolge Dietrich Buxtehudes anzutreten und damit die deutlich ältere Tochter Buxtehudes zu heiraten.
Hubert Hübner (geboren 1964 in Lauterbach/Vogelsberg) absolvierte die kirchenmusikalische C-Ausbildung und ist tätig als stellvertretender Domorganist am Wetzlarer Dom. Seine rege Konzerttätigkeit führte ihn regelmäßig u.a. zu den „Orgelmatinéen zur Marktzeit“ am Wetzlarer Dom, der Reihe „Orgelpunkt 3“ an der Schlosskirche Wittenberg und der „Stunde der Orgel“ an der evangelisch-lutherischen St. Marienkirche in Marburg.
Last Christmas am Sonntag, den 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.morusfreunde.de

Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Last Christmas am 12.... 
Stellvertretender Domorganist Hubert Hübner aus Wetzlar zu Gast an der Matthias Kreienbrink Orgel von 1971 in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Stellvertretender... 

Mehr über

Wetzlar (413)Weihnachten (544)Thomas Morus (97)Orgelvesper (77)Orgel (207)Musik (1134)Konzert (948)Kirche (846)GS80 (123)Gießen (2659)Förderverein (242)Buxtehude (7)Bach (82)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
Wie der Weihnachtsbaum von Gießen nach Amerika kam
Vor 200 Jahren lebte in Gießen die Familie Follenius, einer der Söhne...
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Kinder-Wunschzettel-Aktion mit dem Christkind der GIEßENER ZEITUNG
Liebe Kinder, in diesem Jahr könnt ihr eure Wunschzettel fürs...
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.339
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Weltgebetstag 2021 am 5. März von 16-20 Uhr in St. Thomas Morus
Weltgebetstag am 5. März 2021 von 16-20 Uhr in St. Thomas Morus / Gastgeberland: Vanuatu
2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats...
fastenZEITraum: Improvisation als Quelle der Spiritualität - gefördert durch das Kulturamt der Stadt Gießen
Zwischen Stille und schneidenden Eruptionen - Klangperformance mit Ulrich Phillipp (Wiesbaden) im fastenZEITraum am 27. Februar in Kulturkirche St. Thomas Morus
Im fastenZEITraum - dem Forum für Neue Improvisierte Musik - in der...

Weitere Beiträge aus der Region

+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)
+++Übergabe Trikot von Brandon Thomas (JobStairs GIESSEN 46ers)+++...
BC Marburg reist ohne Druck nach Hannover
Ein Sieg fehlt noch für die Playoffs Toyota 1....
Buchtipp: Wenn ich dich hole – Anja Goerz
Inhalt: »Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!« Wegen eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.