Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-

von Heike Bitzeram 17.12.20192006 mal gelesen3 Kommentare

Mehr über

Wasser (306)Natur (772)Lahn (353)Gießen (2572)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Bewahrung der Natur? Gestern wurde auf dem Gelände des ev. Kirchenzentrums direkt vor meinem Wohnzimmerfenster eine fast 50 Jahre alte, gesunde Rotbuche gefällt.

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.742
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.12.2019 um 13:00 Uhr
Hochwasser?
Heike Bitzer
812
Heike Bitzer aus Gießen schrieb am 18.12.2019 um 20:09 Uhr
Genau! Für mich ists aber nur erhöhter Wasserpegel und Hochwasser erst, wenn die Uferbereiche der Lahn auch noch mit überschwemmt sind. Das ist halt Ansichtssache. :-)
FROHE WEIHNACHTEN und ein GESUNDES GLÜCKLICHES JAHR 2020
H. Peter Herold
28.742
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.12.2019 um 13:49 Uhr
Solches ist auch sehr schön bei der Naunheimer Mühle zu sehen.
Wo das Wehr bei normalen Wasserstzänden zu sehen ist, sieht man dann nur noch eine Wasserfläche
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heike Bitzer

von:  Heike Bitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Heike Bitzer
812
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf geht's zur gemeinsamen "zu hause-Trommelrunde" ! Geht auch mit Töpfen, Bechern, Kochlöffeln u.u.u., seid mal kreativ und dann zur Lieblingsmusik...:-))
Familien-Party ohne Coronaproblem :-)!!!
Hier haben meine Suessen jeden Tag Famlienparty. Ich hoffe, daß wir...

Weitere Beiträge aus der Region

"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" - Wortgottesfeier am 7. Juni 18:30 Uhr in St. Thomas Morus
"Wie halten Sie es mit der Wahrheit?" Wortgottesfeier am 7. Juni 2020 um 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Die St. Thomas Morus Gemeinde feiert eine Wortgottesfeier zum...
Tiefbauamt im Tiefschlaf
Am 20.5.2020 waren die Arbeiten an dieser Baustelle kurz vor der der...
Die Mohnblüten nach den Regenschauern
Endlich mal etwas Regen in unserem Garten!
Heute morgen hatte es ein wenig geregnet, da konnte ich die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.