Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein ungewöhnliches Weihnachtsgesteck von meiner Freundin

den Engel gab es schon in meiner Kindheit
den Engel gab es schon in meiner Kindheit

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.415
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
wenn das nicht lecker ist...
Ein Steckrübeneintopf mit Kasseler ist doch was feines
1Gemüsezwiebel Margarine zum anbraten 2 1/2l...
Danke Marianne..
Eine Bekannte aus der Gegegend von Ober Mörlen kam extra zu mir nach...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer vom BC Marburg wurde in den U18-Nationalmannschaftskader berufen. Foto: Laackman / PSL
Marburgerin für Nationalteam nominiert
Lisa Kiefer vom BC Marburg steht im Nationalkader der weiblichen U18....
Beispielfoto
Starker Anstieg bei Anträgen auf Kurzarbeit – Arbeitsagentur zur aktuellen Lage
Die derzeitige Corona-Krise trifft den Arbeitsmarkt hart. Die Zahl...
Magnus Schneider und Harald Kolmar (v.r.n.l.) zu Besuch bei einer ugandischen Familie, in der eine Frau mit Behinderung lebt.
„Vor Augen geführt, wie wichtig externe Hilfe für dieses Land ist“ – EIKOS e.V. und Lebenshilfe Gießen setzen sich für Menschen mit Behinderung in Uganda ein
Pohlheim/Giessen/Kampala (-). Magnus Schneider – bis 2018 Vorstand...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.