Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tafel Gießen dankt ehrenamtlichen Helfern

von Hans Pfaffam 06.12.2019832 mal gelesen1 Kommentar
Tafel-Chef Holger Claes (r.) und Koordinatorin Anna Conrad (l.) mit den für langjähriges Engagement geehrten Helferinnen und Helfern.
Tafel-Chef Holger Claes (r.) und Koordinatorin Anna Conrad (l.) mit den für langjähriges Engagement geehrten Helferinnen und Helfern.
Gießen | Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier für die Helferinnen und Helfer der Tafel Gießen statt. Mit einem Essen im „Parkrestaurant im Hofgut Winnerod“ bedankte sich die Tafelleitung bei ihren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Tafel-Chef Holger Claes blickte zurück auf die Gründung in Gießen vor 14 Jahren und würdigte die wertvolle und durch Geld nicht aufzuwiegende ehrenamtliche Arbeit. Gemeinsam mit Tafel-Koordinatorin Anna Conrad ehrte Claes alle Ehrenamtler, die sich schon seit mehr als 5 oder 10 Jahren für die Tafel engagieren. Bei leckerem Essen vom Buffet und dem einen oder anderen Getränk verbrachte man einen geselligen und kurzweiligen Abend in den Räumen des Golf-Parks Winnerod.

Der Golf-Park und die Tafel Gießen haben vor einem halben Jahr eine Kooperation vereinbart. Jeder bringt sich auf seine Weise und mit seinen Möglichkeiten in die Zusammenarbeit ein. Die Tafel Gießen ist als Sozialpartner auf Schildern am Eingang und an einem Abschlag des Golf-Parks präsent. Zudem sind verschiedene gemeinsame Projekte und Aktionen geplant, wie die Einbindung der Tafel in verschiedene Veranstaltungen oder Golfturniere. Die Tafel unterstützt den Golf-Park im Rahmen ihrer Möglichkeiten, zum Beispiel mit Vorträgen oder Führungen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.686
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 07.12.2019 um 10:54 Uhr
Im Artikel steht: (...) "Der Golf-Park und die Tafel Gießen haben vor einem halben Jahr eine Kooperation vereinbart." (...)

Das passt zu der Politik der Tafeln. Bei den Reichen (nur die spielen Golf) sich lieb kind machen, anstatt auf die Politik versuchen Einfluss zu nehmen, dass endlich die Voraussetzungen geschaffen werden, dass in der BRD keine Tafeln mehr gebraucht werden.

Wie heisst der volkstümliche Spruch: Sag mir mit wem du verkehrst und ich sage dir was du für ein Mensch bist.

Ich habe die Hoffnung nicht ganz aufgegeben, dass die Tafelmitarbeiter erkennen, welche schlechte Politik sie - "dank" ihrer Führung - betreiben und dass sie sich inhaltlich weg von den Kapitalisten entwickeln.

Dessen ungeachtet wertschätze ich ihren Einsatz für die in unserer Gesellschaft arm Gemachten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
395
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gutes tun für die Region
Die Bürgerstiftung der Sparkasse Gießen wurde 2017 gegründet. Sie...
Fußballer übergeben eine Spende an Tafel-Koordinatorin Anna Conrad
Fußballer spenden Blut und Geld für den guten Zweck
13 Fußballer der SG Obbornhofen/Bellersheim haben in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Illerschleife bei Kalden
Die Illerschleife bei Kalden - am Iller-Radweg von Oberstdorf nach Ulm
Die Iller entsteht unmittelbar nördlich von Oberstdorf durch...
Südkorea: Fortschritt für die Covid-19 Heilmittelforschung - 4000 von COVID-19 genesene Mitglieder der Shincheonji Kirche Jesu werden Blutplasma spenden
Wie aus den Medien bereits bekannt geworden ist, haben sich 4.000...
Sende aus dem Verkauf zu Gunsten der Bildungsarbeit
TEIL 2 - Wohin mit gelesenen Bücher? ODER Bücher im Hof
***Das ist der 2. Teil - da ich das im ersten Anlauf nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.