Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke am Stand der Arbeitsloseninitiative

Selbstgegossene Kerzen aus Wachsresten
Selbstgegossene Kerzen aus Wachsresten
Gießen | Über 400 Euro gibt im Durchschnitt jede*r in Deutschland für Weihnachtsgeschenke aus. Davon landet nicht weniges später auf dem Müll. Drei Millionen Deutsche verschulden sich vor Weihnachten. Dabei ist manchmal „weniger mehr“. Eine Alternative können handgefertigte, günstige Kleinigkeiten sein, die zum Beispiel in der Arbeitsloseninitiative hergestellt werden. So wurden in diesem Jahr aus Wachsresten bunte Kerzen gegossen, aus Stoff- und Wollresten Taschen genäht und gehäkelt und Socken, Stulpen, Engel und Topflappen gestrickt. Aus Baumscheiben wurden Schlüsselbretter gefertigt.

Eine Vielzahl dieser handgemachten Produkte stellt die Arbeitsloseninitiative Gießen am 9. und 10. Dezember auf dem Gießener Weihnachtsmarkt vor. An ihrem Stand auf dem Kirchenplatz gibt es neben selbst gefertigten Geschenken auch Zwetschgenmus, -marmelade und Apfelmus von Wiesecker Streuobstwiesen.

Ein Großteil der Produkte wurde während der Selbsthilfeangebote im Nachmittagsbereich von ehrenamtlichen Erwerbslosen oder Senior*innen erstellt. Sie kommen hier zusammen um kreativ ihre freie Zeit zu verbringen und sich auszutauschen. Größtenteils wurden für die Produkte Restmaterialien weiterverwendet, die sonst auf den Müll gelandet wären. Die Teilnehmer*innen verstehen ihre Bastel- und Handarbeiten daher auch als einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. So kann man die Produkte nicht nur am Stand erwerben, sondern auch in den Selbsthilfeprojekten der ALI selbst herstellen, gerne auch unter Anleitung. Der Standplatz wird der ALI dankenswerter Weise von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zur Verfügung gestellt.

Für weitere Projektarbeiten nehmen wir gerne Materialspenden entgegen. Gebraucht werden alte Leintücher und andere größere Stoffreste, gerne auch festere Stoffe wie z. B. Wollstoff oder Cord.

Weitere Informationen: https://www.ali-giessen.de oder 0641 / 389376

Selbstgegossene Kerzen aus Wachsresten
Selbstgegossene Kerzen... 
Handgefertigte Schlüsselbretter
Handgefertigte... 
Hand- und Werkarbeiten aus der Arbeitsloseninitiative
Hand- und Werkarbeiten... 
Selbstgestrickte Socken
Selbstgestrickte Socken 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Beirat des Holz- u. Technikmuseums informierte sich zusammen mit dem Museums-Team über das Jahr 2019
Holzerlebnishaus, Umweltbildungszentrum und Klimawerkstatt unter einem Dach
Seit Januar 2006 wird die Arbeit des Holz+Technik Museums durch einen...
Einsamkeit: Langzeiterwerbslose in der Corona-Krise
Langzeitarbeitslosigkeit in der Corona-Krise
Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Während andere...
Zeit zum Ausmisten - Handy-Sammel-Aktion
Entsorgen Sie umweltgerecht Ihre alten Handys, Smartphones oder...
Umsonstladen Ernst-Toller-Weg 3 Teil 29 !Vorübergehend geschlossen!
Der U-Laden bleibt ab sofort bis mindestens 10.04.2020 geschlossen....
Holz- und Technikmuseum öffnet ab Pfingstsonntag
Nach mehrwöchiger Schließung öffnet nun auch das Holzerlebnishaus im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Bodenmüller

von:  Martina Bodenmüller

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Bodenmüller
179
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einsamkeit: Langzeiterwerbslose in der Corona-Krise
Langzeitarbeitslosigkeit in der Corona-Krise
Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Während andere...
Plakat Ausstellung Abstellgleis
Fotoausstellung Abstellgleis wird im Rathaus eröffnet
Auf über 60 Fotos sind brach liegende Produktionsstätten in Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Südkorea: Fortschritt für die Covid-19 Heilmittelforschung - 4000 von COVID-19 genesene Mitglieder der Shincheonji Kirche Jesu werden Blutplasma spenden
Wie aus den Medien bereits bekannt geworden ist, haben sich 4.000...
Sende aus dem Verkauf zu Gunsten der Bildungsarbeit
TEIL 2 - Wohin mit gelesenen Bücher? ODER Bücher im Hof
***Das ist der 2. Teil - da ich das im ersten Anlauf nicht...
Bücher warten schon - rike - pixelio
Wohin mit gelesenen Bücher? ODER Bücher im Hof
1 Versuch Bücher für 1 guten Zweck zu verkaufen - jetzt kostenlose...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.