Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Wacholderdrossel am Frostapfel

Auch in diesem Herbst sind wieder Äpfel am Baum hängen geblieben. Sie sind immer wieder ein gefundenes Fressen für solche Wildvögel in der kalten Jahreszeit, das ist ein aktuelles Bild vom 1. Advent!
Auch in diesem Herbst sind wieder Äpfel am Baum hängen geblieben. Sie sind immer wieder ein gefundenes Fressen für solche Wildvögel in der kalten Jahreszeit, das ist ein aktuelles Bild vom 1. Advent!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

‚TLS-Baumschule’: Frühjahrtätigkeiten trotz Corona
Ende März ist die Zeit, um Apfel- und Birnbäume zu veredeln. Die...
Absolvent Sascha Koch mit dem besten Realschulabschluss von 1,1.
Nicht mal durch Corona aufzuhalten: Abendschule Gießen entlässt 64 Absolventen
Die insgesamt 64 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.872
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 01.12.2019 um 13:20 Uhr
Sehr schönes Bild zum 1.Advent, Wolfgang. Es scheint ihr zu schmecken.
Wolfgang Heuser
8.361
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 01.12.2019 um 18:35 Uhr
Danke Irmtraut, die Drosselvögel sind im Moment schwer hinter solchen Äpfeln hinterher. Der gezeigte Delicius war in diesem Jahr nicht so gut am Baum, aber auch solche Äpfel werden verwertet! Die Amsel und Wacholderdrossel sind da wie verrückt nach und genießen das angebotene Futter.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.361
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 01. August konnte ich ein Landkärtchen der Sommergeneration von der Flügeloberseite her, mit der Kamera festhalten!
Die Sommergeneration vom Landkärtchen ist wieder da!
Im Sonnenlicht kommen diese markanten Zeichnungen des Perlmutterfalters, an der Unterseite der Flügel zur Geltung
Was für eine tolle Zeichnung hat der Perlmutterfalter!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am 01. August konnte ich ein Landkärtchen der Sommergeneration von der Flügeloberseite her, mit der Kamera festhalten!
Die Sommergeneration vom Landkärtchen ist wieder da!
Wer kann helfen, was ist das?
Eine Bekannte hat diese Bilder aufgenommen und weiß nicht was das ist?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lösungen für den Alltag - Neuer Kurs macht Eltern "Fit für Kids"
Was mache ich, wenn mich die Wut packt? Wie setze ich Grenzen? Welche...
Echinacea, eine alte Heilpflanze - auch Sonnenhut und Igelkopf genannt
Schon die Indianer Nordamerikas wussten, so heißt es, diese Pflanze...
Wann geht die GZ den Problemen an die Wurzel?
Alles unterliegt einem Alterungsprozess und mit dem Alter häufen sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.