Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nebel um die Wasserkuppe

Blick über den Pferdskopf nach Westen
Blick über den Pferdskopf nach Westen
Gießen | So sieht es an einem Novemberwochentag aus auf der Wasserkuppe. So etwa gegen 11.00 Uhr. Kaum ein Mensch unterwegs, wo sonst ein "Rummelplatz" viele Menschen anzieht und Parkplatznot herrscht.

Die Fotos sind fast alle in Blickrichtung nach Westen/Nordwesten entstanden, nach Osten und Süden zog der Nebel noch über die Wasserkuppe und es wäre nichts zu sehen gewesen.

Auf ein paar Fotos ist der Pferdskopf, ein Nebengipfel der Wasserkuppe zu sehen. Dessen Gipfelkreuz steht etwas unterhalb des Gipfels auf der Nord-West-Seite.

Blick über den Pferdskopf nach Westen
Blick über den Pferdskopf nach Westen
Ebenso
Etwas später
Das Gipfelkreuz des Pferdskopf
typisch Rhön
Blick Richtung Südosten
bald hat es die Sonne durch den Nebel gechafft
hier spitzt das Fliegerdenkmal hervor
Hinterlassenschaft des Nebels

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rhöner Country Festival
Zum 14. Mal fand in Bernshausen das Rhöner Country Festival statt....
der Tanz beginnt
Gleitschirmtanzen auf der Wasserkuppe und andere Eindrücke aus der Rhön
Der erste Weg führt die meisten Rhöntouristen auf die Wasserkuppe,...

Kommentare zum Beitrag

Heike Bitzer
750
Heike Bitzer aus Gießen schrieb am 30.11.2019 um 20:19 Uhr
Was eine wunderschöne Stimmung, die durch die Bilder eingefangen wird. einfach Herrlich!!!
Kurt Wirth
2.402
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 01.12.2019 um 09:27 Uhr
So weit ich Scans von Dias verwende, wie hier, läßt die Qualität der Bilder immer etwas zu wünschen über.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kurt Wirth

von:  Kurt Wirth

offline
Interessensgebiet: Gießen
Kurt Wirth
2.402
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
siehe die roten Stangen am linken Strassenrand
Die Schneepflugorientierungstangen sind schon aufgestellt!
Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg - Bürgerpracht und Stätten des Widerstands und der Verfolgung
Nicht jahreszeitgemäß sind die beigestellten Fotos, aber immerhin zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Nicht vergessen! - "Afro Kunda Akustik Trio" – am Freitag, 06.12.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
Mit Fallou Sy (Gesang, Gitarre, Perkussion, Kora), Peter Herrmann...
Runder Tisch im Flussstraßenviertel
Interessierte Bewohner und Vertreter von Stadt, Wohnbau und...
BVB Fanclub Gießen sorgt für strahlende Kinderaugen
BVB Fanclub Gießen sorgt für strahlende Kinderaugen schon einen Tag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.