Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Große und kleine Geschichten, die das Leben schrieb…“ am Sonntag, den 24.11.2019, um 17.00 Uhr in der Kapelle der Vitos Klinik Gießen

Gießen | Die beiden Künstler Michael Stoeckel (Musiker) und Christian Mayer-Glauninger (Märchenerzähler) laden in die Konzertreihe „Wort und Klang“ ein, zu einem Abend in die Welt der Märchen und der Musik.

Lassen Sie sich verzaubern und entführen. Sie verbinden die Kunst des Erzählens mit der Kunst des Musizierens. Die Bilder der Märchen verweben sich mit den Klängen der Musik von Didgeridoo, Klavier, Hang, Harmonium, u.a. Das Thema des Abends „Große und kleine Geschichten, die das Leben schrieb“ zieht sich wie ein roter Faden durch die ausgesuchten Märchen hindurch und wird musikalisch interpretiert. Ein Abend mit Märchen und Musik, Mal heiterer und Mal nachdenklicher – aber lassen Sie sich doch einfach überraschen. Die beiden Künstler erschaffen auf ihre Weise lebendige Bilder, die zum Verweilen einladen. Ein Abend für Herz, Kopf und Seele.

Das Konzert beginnt am Sonntag, den 24.11.2017 um 17:00 Uhr, in der Kapelle der Vitos Klinik Gießen, Licherstr. 106. Der Eintritt ist frei.

Der Abend ist auch wunderbar für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Über die Künstler:

Michael Stoeckel
Der Multimusiker verbindet den sonoren obertonreichen Klang des Didgeridoo mit anderen Instrumenten, indem er beide Instrumente gleichzeitig spielt. Er kombiniert das Didgeridoo mit Klavier, Gitarre, Harmonium, Hang und Perkussion. Es entstehen faszinierende musikalische Kombinationen voll Dynamik, pulsierendem Leben, eindrücklicher Tiefe und mystischer Transzendenz.

Christian Mayer – Glauninger
erzählt seit vielen Jahren Märchen für Groß und Klein. Immer wieder kooperiert er mit anderen Künstlern und deren Künsten. Er versteht es auf eine wundervolle Art, die Bilder der Märchen durch seine Worte alt vertraut und doch immer wieder neu entstehen zu lassen. Als Instrument verleiht er den Märchen seine Stimme, die Zuhörer unweigerlich in den Bann zieht.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.744
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Depression unplugged - Konzert von und mit Marie-Luise Gunst und Band am 05.02.2020 um 19:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Musik spricht da, wo Worte versagen. Am Anfang stand die Idee,...
,,tonART“ am Samstag 08.02.2020 um 20:00 Uhr in der Kapelle der Vitos-Klinik
Zwei leidenschaftliche Musiker, eine Gitarre und eine Soulstimme, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Kater-Dream-Team sucht nette Dosenöffner
Diese beiden Brüder sind ca. 5 Mon. alt, stürmisch, verspielt und...
Kleiner Musicaltipp? Jesus Christ Superstar in der Waggonhalle Marburg
1971 landete der erst 22-jährige Andrew Lloyd Webber mit der...
Das Pharmaserv-Team würde mit einem Sieg am Mittwoch das Ticket zur CEWL-Endrunde lösen. Foto: Laackman/PSL
Marburg empfängt Mittwoch Ostrava
Wir wollen ins Final Four CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.