Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mahnmal zur Erinnerung an die Opfer des Völkermordes an den Christen im osmanischen Reich 1915 in Pohlheim enthüllt


Mehr über

Pohlheim (589)Mahnmal (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
"Best of"- Konzert
Mit Highlights aus den letzten zehn Jahren möchten sich die...
KiTa Neubau in Watzenborn-Steinberg kein Prestigeobjekt - Eine Antwort auf den Leserbrief von Carola Hagmann
- (fw). Da die Redaktionen von Gießener Allgemeine und Gießener...
Blick auf die KiTa "Sonnenschein" im Stadtteil Watzenborn-Steinberg - Aufnahme aus dem Februar 2019
Freie Wähler freuen sich über die Planung für eine neue und moderne Kindertagesstätte im Stadtteil Watzenborn-Steinberg
- (fw). In der jüngsten Fraktionssitzung, nach der letzten...
Glasfasernetz für Pohlheim
Zum 50. Geburtstag des Internets: FREIE WÄHLER für Glasfasernetz in Pohlheim - Unterstützung durch Bürger dringend notwendig
- (fw). Als Vorsitzender der Freien Wähler Pohlheim möchte ich Ihnen...
Baustelle Klosterweg im Stadtteil Dorf-Güll - Aufnahme im April 2018
Zukünftig vom Bürger am deutlichsten akzeptierte Lösung beim Thema Straßenausbaubeiträge in Pohlheim
- (fw). In der vergangenen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung...
Der Vorstand v. li.: Dr. Thorsten Fritz, Barbara Fandré, Reingard Forkert, Prof. Dr. Ulf Sibelius, Vorsitzender, Dr. Hans-Joachim Schaefer, stellv. Vorsitzender
Jahreshauptversammlung PalliativPro - Positives Resümee
Ein positives Resümee des abgelaufenen Geschäftsjahres 2018, in dem...

Kommentare zum Beitrag

Kurt Wirth
2.361
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 03.11.2019 um 19:03 Uhr
Das Mahnmal hat ja schon einige Diskussionen ausgelöst, die sich aber meiner Kenntnis nach ausschließlich auf die gegenwärtigen Verhältnisse beziehen.

Bisher fast nicht erwähnt: das seinerzeitige deutsche Kaiser - von Gottes Gnaden - Reich hat 1914 mit dem osmanischen Reich einen Bündnisvertrag geschlossen, der eine "Waffenbrüderschaft" im Ersten Weltkrieg besiegelte.

Haben deutsche Christen seinerzeit gegen die Ermordung der Christen dort protestiert? Mir ist nichts bekannt. Gegen den Genozid der Armenier überreichte der deutsche Botschafter von Wangenheim vier Monate nach Beginn der Ausschreitungen eine laue Protestnote, nicht aus humanitären Gründen, sondern weil die armenischen Arbeiter zu Tausenden von den Baustellen der Bagdadbahn verschwanden. Reichskanzler Bethmann-Hollweg verhinderte kritische Berichterstattung in der Presse. Zu den Morden an den Christen habe ich erst mal keine Reaktion Deutschlands oder der deutschen Kirchen gefunden. Ich glaube, sie gaben da ein erbärmliches Bild ab.

Siehe hierzu:

http://www.bpb.de/internationales/europa/tuerkei/184966/erster-weltkrieg

Das Mahnmal ist für mich sehr vordergründig hinsichtlich der gegenwärtigen Auseinandersetzungen konzipiert und errichtet worden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.392
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
11.11. im Admirals – die GFV stellt das neue Prinzenpaar vor
Die Giessener-Fassenachts-Vereinigung hatte zum Kampagnenstart in die...
DB Museum Koblenz
Neben zahlreichen Originalfahrzeugen zeigt das Deutsche Bahn Museum...

Weitere Beiträge aus der Region

Andreas Stein begeisterte mit dem Chor der Klasen 5 die Eltern und interessierten Grundschüler an der GGL
Großes Interesse am Info-Samstag für Grundschüler an der Gesamtschule Gleiberger Land
(SAW) Kein Fleckchen in der Aula war mehr frei, als am Samstag zum...
Theodor-Litt-Schule: Wir suchen Dich als Fachinformatiker
Genauer wir suchen einen Fachinformatiker- Systemintegration. Hast...
Sven Görtz sing Cohen und eigene Lieder - Heute 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
In seinem Programm erinnert Sven Görtz an den genialen Musiker und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.