Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vorsicht, Falle

Gießen | Aktuell versuchen offensichtliche Betrüger, die anstehende Umstellung von L- auf H-Gas für ihre Zwecke zu nutzen. Die Stadtwerke Gießen raten zur Vorsicht.

Wieder einmal sind Betrüger in der Region auf Beutezug. Mit ihrer Masche setzen sie an der anstehenden Umstellung von L- auf H-Gas an. Ausgestattet mit der Visitenkarte eines Gasanbieters versuchten sie bereits in Wettenberg-Krofdorf, gutgläubigen Erdgaskunden an der Haustür einen neuen Erdgasvertrag aufzuschwatzen. Der sei wegen der Umstellung notwendig.
„Das ist kompletter Unsinn“, kommentiert Ulli Boos, Marketingleiter der Stadtwerke Gießen (SWG), die an den Haaren herbeigezogene Argumentation. Denn die Umstellung von L- auf H-Gas hat keinerlei Einfluss auf bestehende Vertragsverhältnisse. Künftig strömt lediglich Erdgas mit einem höheren Brennwert durch die Leitungen. Auch der Preis bleibt von der Umstellung unberührt.

Sich nicht auf ein Gespräch einlassen
Bislang sind noch keine Fälle aus dem Netzgebiet der Mittelhessen Netz GmbH bekannt. Aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Ganoven ihr Glück auch hier versuchen. Deshalb rät Ulli Boos zur Vorsicht: „Unabhängig davon, dass unangemeldete Verkaufsgespräche unzulässig sind, empfehle ich allen Kundinnen und Kunden, sich gar nicht erst auf derartige Gespräche einzulassen.“

Die SWG bitten all jene, denen solche Gauner einen Besuch abgestattet haben, um ihre Unterstützung. „Wir sind dankbar für jede Information darüber, wann und wo die Betrüger aktiv sind“, ergänzt Ulli Boos. Denn mit dem Wissen darum können die SWG ihre Kunden besser warnen und unter Umständen die strafrechtliche Verfolgung der zwielichtigen Gestalten einleiten. Wer einen Betrugsversuch melden möchte, kann sich an die SWG-Servicenummer 0800 2302100 wenden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit dem Bus zum Stadtfest
Live-Musik, Kultur und jede Menge Leckereien: Das Gießener Stadtfest...
125 Jahre Nahverkehr in Gießen
Pferdeomnibusse, eine Kleinbahn, Straßenbahnen, Oberleitungsbusse und...
Trainer Christian Hez, Trainerin und Jugendwartin Vanessa Gensterblum sowie Stephanie Orlik, bei den SWG für die Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ zuständig (von rechts), freuen sich gemeinsam mit den Maxis über die neuen Bälle und Trainingshil
Talente für die Handballregion
Die HSG Großen-Buseck/Beuern engagiert sich schon viele Jahre für die...
Karsten Will, Anlagenmechaniker und zudem Sachkundiger für Gasanlagen bei den Stadtwerken Gießen, kontrollierte im Auftrag der MIT.N die Methankonzentration in der Übergabestation Ruttershausen. Hier kam das neue H-Gas wie geplant am 3. September 2019 an.
Erdgasumstellung – Phase 1 erfolgreich abgeschlossen
In Staufenberg ist die Umstellung von L- auf zukunftssicheres H-Gas...
Elf junge Menschen starteten am 1. August bei den Stadtwerken Gießen ins Berufsleben.
Elf zukünftige Fachkräfte
Auch in diesem Jahr bieten die Stadtwerke Gießen wieder einen...
Erste Preisanpassung des Verrechnungspreises seit über 20 Jahren
Nach mehr als zwei Jahrzehnten heben die Stadtwerke Gießen zum 1....
Schimmel vorbeugen und bekämpfen
Über die Ursachen eines möglichen Schimmelbefalls und das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.886
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) übergab die Spiel- und Sportgeräte an Sonja Wloka, Leiterin des Fachbereichs Sport (links), und Claudia Subke, zweite Vorsitzende des Fördervereins.
Toben, ohne dass der Arzt kommt
Die Disziplin im Kampfsport trainieren – das im fernen Osten seit...
Neues Angebot, neue Preise
Der RMV passt zum kommenden Jahr seine Tarife an: Das neue...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team tritt am Sonntag zum nächsten Duell um wichtige Punkte an. Foto: Laackman/PSL
Marburg am Sonntag in Heidelberg
Das wird unangenehm Damen-Basketball-Bundesliga: SNP Bascats USC...
Demonstration am Kugelbrunnen in Gießen
Alt und leise? Von Wegen! Frauen machen sich stark gegen Rassismus und Diskriminierung
Die "OMAS GEGEN RECHTS" sagen laut und deutlich ihr Meinung. Was sind...
Buchtipp: Himmelhorn – Volker Klüpfel, Michael Kobr
Inhalt : Kluftingers neuer Fall Der neunte Fall der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.