Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Buchen-Schleimrübling

Im Englischen heißt er <i>porcelain fungus</i>, Porzellanpilz, und der Name trifft sein Aussehen recht gut. Bei den schwarzen Pusteln auf der Rinde handelt es sich auch um einen Pilz, das Eckenscheibchen.
Im Englischen heißt er porcelain fungus, Porzellanpilz, und der Name trifft sein Aussehen recht gut. Bei den schwarzen Pusteln auf der Rinde handelt es sich auch um einen Pilz, das Eckenscheibchen.
Gießen | Sein wissenschaftlicher Name lautet Oudemansiella mucida, wobei der Gattungsname Oudemansiella zu Ehren des holländischen Arztes und Mykologen Cornelius Anton Jan Abraham Oudemans (1825 - 1906) gewählt ist, der Artname mucida (schleimig) bezieht sich auf die feuchte, schleimige Huthaut.

Es ist schon vier Jahre her, dass ich das letzte mal ein Exemplar des Pilzes gefunden habe. Wie der Name sagt, findet man ihn normalerweise in Büscheln oder Gruppen auf abgestorbenen, aber auch auf noch lebenden, möglicherweise aber schon vorgeschädigten Buchenästen. Er kann aber auch auf anderen Laubbäumen vorkommen. So fand ich ihn damals auf einer toten Eiche. Vielleicht sind darauf aber die Lebensbedingungen für ihn schlechter, weshalb es auch nur zwei Exemplare waren, während es diesmal eine Gruppe von über zehn war.

Der Pilz ist essbar, aber vor vier Jahren lohnte das Probieren nicht, da von den zwei Exemplaren auch eines noch beschädigt war. Diesmal habe ich mir aber zehn Stück in einer Suppe gekocht, die ich allerdings auch noch mit einem Parasol gestreckt hatte. In Zukunft werde ich allerdings auf weiteren Genuss verzichten und die Pilze im Wald lassen. Ich weiß jetzt, wie sie schmecken - einfach nach nichts.

Im Englischen heißt er <i>porcelain fungus</i>, Porzellanpilz, und der Name trifft sein Aussehen recht gut. Bei den schwarzen Pusteln auf der Rinde handelt es sich auch um einen Pilz, das Eckenscheibchen.
Im Englischen heißt er... 
Abgebrochener Buchenast mit den Pilzen
Abgebrochener Buchenast... 
Meist kommt er gruppen- oder büschelweise vor.
Meist kommt er gruppen-... 
Ein Einkaufschip zum Größenvergleich.
Ein Einkaufschip zum... 
Der dünnfleischige Hut lässt das Licht durchscheinen. 1
Der dünnfleischige Hut... 
Die Lamellen stehen deutlich getrennt, kurze schieben sich vom Rand symmetrisch zwischen längere.
Die Lamellen stehen... 
Bei diesem unverwechselbaren Pilz nicht nötig, aber bei vielen Pilzen wichtige Bestimmungsmerkmale, ob der Stiel hohl oder fest ist, wie die Lamellen zum Stiel laufen, ob der Stiel einen Ring hat etc.
Bei diesem... 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pilze
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Salzbödetal bei der Rauchmühle - Viehweiden sind stickstoffreich, das mögen Riesenboviste
Guinnessbuchverdächtig: Mindestens 50 Riesenboviste auf einer Weide
Es hatte sich schon des öfteren gelohnt, mich nicht vom Regen von der...
Wir hatten bestimmt 30 Stück, bis der Rasen gemäht wurde.
Sind die Pilze in unserem Garten Champignons oder Boviste?
Pilze überall
Meine Bekannte war unterwegs und brachte diese Aufnahmen mit, die ich...
1 - 2 - oder 3
Heute bekam ich auch welche vor die Kamera. Ihren Namen kenne ich...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.368
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 20.10.2019 um 10:12 Uhr
Diesen Pilz habe ich auch schon gesehen aber nicht gekannt und daß man ihn auch essen kann hätte ich nicht gedacht. Aber muss man ja auch nicht so wie du schreibst.
Bernd Zeun
11.346
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.10.2019 um 21:45 Uhr
Bei kleinen, weißen Pilzen mit weißen Lamellen gibt es nur ganz wenige, an die ich mich traue, da gibt es ein paar sehr bis tödlich giftige Arten drunter.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.346
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Selten schöner Novembertag
Blick auf Gleiberg
Was verdeckt es?
Noch ein Gerüst

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur+Umwelt

Natur+Umwelt
Mitglieder: 42
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abenddämmerung und Abendrot vom Hoherodskopf aus gesehen, der Skilift steht bereit, so gesehen am letzten Wochenende!
Abendrot und Eindrücke vom Hoherodskopf aus gesehen!
Ist auch eine Futterpflanze für den Stieglitz, dieser Samen der Wilden Karde, die bleiben dafür extra stehen!
Der Stieglitz und die Wilde Karde!

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Beim FCG wird es immer dubioser
Nicht nur das man mitten im Abstiegskampf steckt , nun werden auch...
V.l.: Edgar Langer (Betreiber Kino Traumstern in Lich), Regisseurin Elena Peloso (Associazione Memoria Immagine Verona), DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci und DIG-Vorstandsmitglied Francesco Vizzarri (Historisches Institut der JLU).
1. Dokufilmreihe „Cinema della Memoria“ mit italienischen Regisseuren zeigte Migration von und nach Italien gestern und heute
Zum ersten Mal veranstaltete die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Das Pharmaserv-Team empfängt am Sonntag den Tabellennachbarn Freiburg. Foto: Laackman/PSL
Marburg empfängt am Sonntag Tabellennachbarn
Noch schneller und noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.