Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein kleiner Herbst-Spaziergang am Schwanenteich

Eichgärtenallee und Schwanenteich
Eichgärtenallee und Schwanenteich
Gießen | Die Herbstfarben kann man am besten genießen in der Abendsonne. Wenn die bunten Blätter sich dann noch im Wasser spiegeln, entstehen herrliche Farbspiele. Ein kurzer Spaziergang um den Schwanenteich in Gießen am späten Sonntagnachmittag bringt ohne großen Aufwand (mit dem Smartphone aufgenommen) ein paar schöne Erinnerungen.

Eichgärtenallee und Schwanenteich
Eichgärtenallee und... 
Schwanenteich 1
Schwanenteich 
Spiegelungen am Schwanenteich
Spiegelungen am... 
Eichgärtenallee
Eichgärtenallee 
In der Abendsonne
In der Abendsonne 
Herbststimmung
Herbststimmung 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Ein Lauf, der die Welt verbindet
Samstagmorgens um 9, wenn so mancher gerade gemütlich ins Wochenende...
Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Haubentaucher

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.304
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.10.2019 um 17:20 Uhr
Wunderschöne Stimmungen. Wir wollen mal nicht vergessen wem wir dies verdanken.

Wenn es nach "Gerda mit der Kettensäge" gegangen wäre, wären die schönen Uferwege jetzt asphaltiert und kahl.

Also mein Dank an die BI.
Nicole Freeman
10.320
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 22.10.2019 um 09:51 Uhr
dem stimme ich zu. danke an die bi
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hermann Menger

von:  Hermann Menger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hermann Menger
2.350
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Viel hilft viel - oder "Der elffache Udo"
Gleich elfmal hintereinander aufgereiht am unteren Ende der Marburger...
Unter der Magnolie am Stadttheater
Frühling in Gießen
Nicht nur die Magnolien vor dem Stadttheater, sondern auch die Blumen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 38
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
FOTOS – FARBEN – FANTASIE
Mit ihrer neusten Ausstellung unter dem Titel „Fotos – Farben –...
Foto-Senioren unterwegs im Stadtpark Wieseck-Aue.
Es war eine weise Entscheidung, am Dienstag, den 12.11.2019 eine...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Cantamus Gießen auf dem Schiffenberg, Juni 2019
Jauchzet, frohlocket! Bachs Weihnachtsoratorium erklingt am dritten Adventswochenende in Gießen-Wetzlarer Kooperation zwei Mal anlässlich von 10 Jahren Cantamus Gießen
Der gemischte Chor Cantamus Gießen lädt zu seinen Weihnachtskonzerten...
Sein als Sollen. Aporien und Terror im Historischen Materialismus
Inhalt des Essays "Sein als Sollen - zu den Aporien im historischen...
NOTFALL - FLOCKY SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE
Flocky kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.